Kyborg Institut & Research
Solutions for a better World!

Kyborg Institut & Research - Solutions for a better World!

Kyborg Lexikon

Leber

Ein deutscher Arzt kann ihnen sagen, daß z. B. die Leber krank ist und daß die Leber ein Organ ist, das Glykogen speichert, einen Reservestoff, der für unsere Kräfte von Bedeutung ist. Er kann auch diagnostizieren, daß jemand z. B. zuckerkrank ist, daß ihm Insulin fehlt. 

Zur gleichen Situation könnte man im Sinne der Yogalehre sagen, daß die betroffene Person eine Störung ihrer Energie im > 3. Chakra aufweist (Nabel-Kraftzentrum). Und ein Indianer würde sagen: Dein Wille ist gestört!

Leber und Bauchspeicheldrüse haben in der Tat etwas mit unserem Energiehaushalt zu tun. Und alle drei Aussagen sind richtig. Zusammen ergeben sie ein vollständigeres Bild, als eine Aussage für sich allein. 

Ein Mensch mit einer Lebererkrankung, verzehrt sich selbst, oder er versucht in übersteigerter Art und Weise bestimmte Ziele durchzusetzen. Wenn wir zu viel Wollen, oder wenn wir uns unter Druck gesetzt fühlen, wenn wir fremden Ansprüchen gerecht werden wollen, die nicht unsere eigenen sind, dann belasten wir bestimmte Organe unseres Körpers. Wir zerstören das innere Gleichgewicht.

Ein westlicher Mediziner kann darauf in seiner Art eine Antwort geben. Z. B. Medikamente und Diäten. Aus der Yoga-Lehre können wir gezielt bestimmte Übungen verordnen, um die Disharmonie zu beseitigen und die Krankheit in den Griff zu bekommen. Von den Indianern wissen wir, daß es speziell eine Frage des Willens ist. Nehmen wir dieses Wissen zusammen, dann kann der betroffene Mensch schnell ins Gleichgewicht kommen, vorausgesetzt, er macht die Übungen und ändert sein Leben.

Die Leber ist das Zentrum des physischen Stoffwechsels. Sie hat die Aufgaben der Energieproduktion und der Energiespeicherung. Sie ist für den Eiweißstoffwechsel zuständig, für Entgiftung, und sie produziert die Gallenflüssigkeit. Leberkrankheiten haben immer etwas mit Maßlosigkeit, Angst vor Energie, mit viel zu wenig Energie, sich gesteigert engagieren wollen, gesteigerte Expansion, Bewertungs- und Verwertungsproblemen, sowie Kritik aller Art zu tun. 

Man muß sich fragen, wo das rechte Maß für diesen Menschen ist. Bei Leberproblemen, wie bei vielen anderen Drüsenproblemen, ist eigentlich zu empfehlen, daß der Mensch Kundalini-Yoga macht, weil Kundalini-Yoga gezielt Drüsenprobleme lösen kann. Lesen Sie dazu bei > Drüsen und Chakras nach.

Der > Alkoholiker zerstört seine Leber, sein Kraftzentrum, und macht dabei als “Flaschenkind” deutlich, daß er sich nicht erwachsen fühlt, sondern schwach, klein und hilflos. Er übernimmt keine Verantwortung für sich und sein Leben. Ein Kind kann das eben nicht. Vielleicht leidet dieser Mensch unter zuviel Verantwortung und betäubt sich mit dem Alkohol regelmäßig selbst. Vielleicht möchte er auch seine Mutter bestrafen, die ihm nicht genug Liebe geben konnte, oder weil er nie die Mutterbrust bekam.

Gefällt Dir unser Beitrag?

Kommender Messetermin:

Spiritualität & Heilen Mannheim

06.-08.10.2023

Rheingoldhalle Mannheim
Rheingoldstr. 215
68199 Mannheim

Anfahrt (GoogleMaps)

© Bild: P.Sun - Hamburger Morgenpost

Besuchen Sie uns am kommenden Wochenende
auf der Spiritualität und Heilen
in der Rheingoldhalle in Mannheim.

Sammeln Sie Erfahrungen mit den
Horus Energiepyramiden
und lernen den Wert edler Kristalle kennen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herzliche Grüße,
Tobias Alke

Cookie Consent mit Real Cookie Banner