Kyborg Institut & Research
Solutions for a better World!

Kyborg Institut & Research - Solutions for a better World!

Kyborg Lexikon

Bandscheiben

Bandscheibenprobleme zeigen an, daß der Betroffene in seiner Gesamtstruktur zu sehr belastet ist. Etwas, das uns belastet, drückt sich zuerst in den Schultern und im Kopf aus. So ist unsere heutige Erziehung aufgebaut. Wir empfinden Anstrengungen im Kopf, Kopfschmerzen und Migräne, dann verspannen sich die Schultern und dann wächst der Druck auf die Wirbelsäule und die Bandscheiben. Je mehr die Belastung zunimmt und je länger sie dauert, desto mehr fühlt sich der Mensch durch den psychischen Druck innerlich zusammengepreßt. Er kann dem Druck nicht mehr standhalten. Wenn er in eine gefühlsmäßige Ruhesituation kommt und sich erleichtert fühlt, lassen die Bandscheibenprobleme nach.

Natürlich gibt es viele Berufe, in denen die Menschen schwer arbeiten, oft über die gesundheitlich verträgliche Grenze hinaus. Die Folgen schwerer Belastungen der Wirbelsäule zeigen sich oft erst in späteren Jahren, wenn man mit der schweren Arbeit schon aufgehört hat, oder wenn zur körperlichen Belastung seelische Belastungen hinzukommen. Solange wir durch eine regelmäßige Tätigkeit körperlich gleichmäßig ausgelastet sind, erzeugt der Körper ein Geflecht von Muskeln und Sehnen, die uns helfen, mit der Belastung fertig zu werden. Verschwindet dann die körperliche Belastung, so werden überschüssige Muskeln und Sehnen abgebaut. Erst dann bemerken manche Menschen die latenten Schäden an den Bandscheiben. 

Bandscheibenschäden können ebenso bei Menschen in verantwortlichen Positionen auftreten, die jahrelang mit Verantwortung und mit Entscheidungen überlastet sind.

In so einem Fall sollten Sie mit den Übungen des Energytrainings vorsichtig umgehen. Sie dürfen Ihre Bandscheiben und die gesamte Rückenmuskulatur nur vorsichtig, langsam und in Maßen durch Dreh- und Dehnübungen trainieren. Trotzdem ist es wichtig und sinnvoll, daß sie in Bewegung bleiben. Früher haben die Ärzte die Menschen mit Bandscheibenschaden oft sofort “ruhig gestellt”, z.B. in Gips, oder operiert. Bei dieser Ruhigstellung können die Rückenmuskeln noch mehr degenerieren. Die Folgen der Operation sind zweifelhaft. Trotzdem läßt sich das nicht immer vermeiden. Bandscheibenprobleme sind ein typischer Fall, wo Sie einen seriösen Arzt brauchen, der nicht nur operieren will und sachliche, nicht überzogene Diagnosen stellt.

Seelisch sollten Sie die Haltung einnehmen, daß wir uns aus allen Schwierigkeiten, in die wir uns hineinmanöveriert haben, auch herausholen können, wenn wir den Sinn der Krankheits-Lektion begreifen und unseren überlasteten Körper in Zukunft besser behandeln. 

Weiter sollten Sie bedenken, daß viele Menschen die Angewohnheit haben, sich selbst für vieles verantwortlich zu fühlen, was sie nichts mehr direkt angeht, speziell wenn das Leben ruhiger wird und die Kinder aus dem Haus sind. Auf diese Weise sorgen die Rentner oft für die gewohnte Belastung, die ihnen im Ruhestand fehlt. Wenn Sie nun statt schwerer Arbeit dauernd im Streß sind, wie es Ihren Kindern geht, ob alle zurecht kommen usw., dann kann es sein, daß der unbewußt gewollte psychische Streß ebenfalls auf die schwachen Bandscheiben geht. 

Affirmation: Ich finde innerlich Ruhe. Ich lasse los. Ich erhole mich aus meinem innersten Wesen heraus. Die Welt ist in Ordnung.

Gefällt Dir unser Beitrag?

Kommender Messetermin:

Spiritualität & Heilen Mannheim

06.-08.10.2023

Rheingoldhalle Mannheim
Rheingoldstr. 215
68199 Mannheim

Anfahrt (GoogleMaps)

© Bild: P.Sun - Hamburger Morgenpost

Besuchen Sie uns am kommenden Wochenende
auf der Spiritualität und Heilen
in der Rheingoldhalle in Mannheim.

Sammeln Sie Erfahrungen mit den
Horus Energiepyramiden
und lernen den Wert edler Kristalle kennen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herzliche Grüße,
Tobias Alke

Cookie Consent mit Real Cookie Banner