Kyborg Institut & Research
Solutions for a better World!

Kyborg Institut & Research - Solutions for a better World!

Kyborg Newsletter – Nr. 1

Ein Brief von D. Harald Alke:
Liebe Freunde des Kyborg Institutes und der Horus Energiepyramiden!
Am 12.12.15 um 18.18 Uhr wurde unsere neue Homepage aktiviert! Wir haben im Moment eine Häufung von Jubiläumsdaten, und ich möchte das zum Anlaß nehmen, eine kleine Zusammenfassung zu schreiben.
Vor 40 Jahren, am 26.1.1976 besuchte ich zum 1. Mal einen Kurs für Kundalini Yoga, der sofort und nachhaltig mein Leben veränderte. Ich hatte mich den spirituellen Lehren geöffnet, und diesem Weg folge ich nun seit 40 Jahren! Aus dem Kundalini Yoga habe ich mein Energytraining entwickelt, und viele von Ihnen haben positive Erfahrungen damit.
Vor 30 Jahren gründete ich 1985 Kyborg Institut [&] Verlag für die Verbreitung meiner spirituellen Gedanken zu einem positiven Leben. Am Anfang standen Seminare, Lebens- und Geschäftsberatung im Zentrum meiner Aktivitäten. Dabei wurde mir bewußt, daß nicht alle Menschen so aktiv das Energytraining betreiben können wie ich es die ganzen Jahre getan hatte. In meinen Meditationen suchte ich nach anderen Möglichkeiten, um noch viel mehr Menschen eine positive Lebenshilfe zu ermöglichen, etwas, womit man sich mit positiver Energie aufladen kann, auch wenn man vom Berufsalltag k. o. ist und abends keine Lust mehr hat aufs Energytraining.
1990 erreichte mich die Botschaft eines höheren Wesens, die alles verändern sollte. Auf Grund der Eingebungen von Horus errichtete ich die 1. Energiepyramide C. In dem Moment, als ich die Acrylachse einsetzte, baute sich ein Kraftfeld auf, und eine Welle von neuer Energie lief durch das ganze Land. Es war wie eine Flutwelle, die unheimlich viele alte, erstarrte Strukturen hinweg spülte. Das war im September 1990. Das sind jetzt 25 Jahre, und die Verbreitung der Energiepyramiden läuft und läuft! Sie werden gebraucht! Energiepyramiden wurden bisher in 53 Länder geliefert.
Es ist ein sehr schönes Gefühl, wenn uns manchmal alte Kunden anrufen, die vielleicht 1996 eine B-Pyramide bestellt haben und sich jetzt noch ein Acrylrohr dazu bestellen. Oder jemand der ins Altersheim geht und nach 20 Jahren seine B Pyramide in ein A Modell umtauscht, weil sein Wohnraum nun eng begrenzt ist. Energiepyramiden sind inzwischen zu spirituellen Objekten mit bleibendem Wert geworden, die man vererben kann, denn mit ein wenig Pflege verlieren sie nie ihre positive Energie! Energiepyramiden sind Quellen von bio-aktiver Energie, die uns einen ganz besonderen und sicheren Lebensrahmen geben können. In ihrem Kraftfeld können wir uns von den Belastungen des Alltags erholen.
In den letzten 30 Jahren wurden über 100.000 Lebenshilfe-Bücher und Pyramiden-Broschüren von mir verkauft, und manche Leser bestellen sich auch noch nach 15 oder 20 Jahren eine neue CD zu meinem “Autogenen Training” oder zu einem der ET-Bücher. Mir zeigt das, daß man allein und mit etwas Hilfe von Freunden, Familie und mit Gottes Segen sehr viel erreichen kann.
In unserer Gesellschaft, in den Massenmedien wird viel zu viel Wert gelegt auf die Verbreitung von schlechten Nachrichten. Wenn wir unser reales Leben betrachten, werden wir feststellen, daß es oft besser gelaufen ist, als die schlechte Propaganda vermuten läßt. Uns fällt auf, wenn Menschen zu Besuch kommen, daß alle Besucher, die daheim eine Energiepyramide haben, eine gewisse Ruhe und Gelassenheit an sich haben, die von einem befriedigenden Leben zeugt. Unsere Freunde achten mehr auf das Positive, und ihre Energiepyramide gibt ihnen Schutz und Unterstützung.
Wir sind davon überzeugt, daß unsere Energiepyramiden speziell hier in Zentraleuropa dazu beigetragen haben, daß sich unsere Kultur stabilisiert hat und trotz vieler Anfeindungen positiv weiter laufen konnte. In den letzten 25 Jahren ist ein flächendeckendes Netz von vielen kleinen und zunehmend auch größeren Energiepyramiden entstanden, das ganz Deutschland, Polen, die Schweiz, Österreich und die angrenzenden Länder umfaßt.
1999, rechtzeitig vor der Jahrtausendwende, so wie Horus es mir aufgetragen hatte, haben wir in Südfrankreich die 1. komplette Anlage mit allen 7 Energiepyramiden A bis G plus einer Irminsul errichtet. Über diese Anlage fließt ununterbrochen ein Strom kosmischer Energie in die größte westeuropäische Leyline. Diese Energie verteilt sich durch die Meridiane der Erde weltweit. Mit einem Horus-Ring kann jeder seine kleine Energiepyramide an die Schwingung von der großen Anlage ankoppeln. Rutengänger haben immer wieder gemessen, daß sich die Energie einer kleineren Pyramide mit einem Horusring verdreifacht, bis hinauf nach Trontheim in Norwegen.
Im Jahr 2015, pünktlich zu unserem 25-jährigen Pyramiden-Jubiläum, konnten wir das Nachbargrundstück von der Gemeinde kaufen und hier eine kleine Pyramdenreihe mit den Modellen C, D und F aufstellen. Das ist im Moment die einzige frei zugängliche F-Pyramide mit 450 cm Höhe in Deutschland. Es ist erstaunlich, wieviel Energie diese 3 Modelle zum fließen bringen!
 
Die Kraft positiver Gedanken
Maharishi Yogi, der Gründer von TM, hat 1980 gesagt, daß 1 % regelmäßig meditierende Menschen in einer Gesellschaft genug wären, um die sozialen Verhältnisse auf einem guten Niveau zu halten, und Statistiken in einigen US-Großstädten konnten diese Tendenz bestätigen. Mit den Horus Energiepyramiden haben wir ein spirituelles Instrument bekommen, daß uns einen weitreichenden positiven Einfluß ermöglicht. Wenn wir heute bei der guten Flächendeckung in Deutschland, Schweiz, Österreich und auch Polen alle positiv denken, dann erreichen wir mit diesem positiven Ansatz sehr große Teile der Bevölkerung. Die Menschen, die Horus Energiepyramiden benutzen, können erfolgreich mit guten Gedanken vorangehen, und das wiederum färbt auf die europäische Bevölkerung und die ganze Menschheit ab. Wenn wir uns diese positiven Kräfte bewußt machen, tragen wir ganz entschieden bei zu einem stabilen Wirtschaft und Gesellschaft. Nutzen wir diese Chance, um Gutes zu tun! Unsere Welt ist okay, und sie wird sich stabil weiter entwickeln!
Wer sich einfangen läßt von den vielen angstmachenden Nachrichten, wird in Depressionen hinein gezogen. Also, bitte glauben Sie an das Gute und denken wir alle positiv, wenn wir uns mit unserer Energiepyramide beschäftigen!
 
Modernisierung
1998 bekamen wir unsere 1. Homepage, das Layout mit den Regenbogenfarben, das Sie alle kennen. Sie hat uns 17 Jahre gut gedient, aber die Technologie dieser Seite wurde zunehmend fehlerhaft, der Aufbau mit Frames war nicht mehr zeitgemäß, und Besucher mit Smartphones hatten Probleme, die Seite noch richtig darzustellen. Es war an der Zeit, daß wir uns und unsere Seite erneuern! An dieser Stelle möchte ich meinem Sohn Tobias ein ganz großes Lob aussprechen, denn unsere neue Homepage ist seine Konstruktion! Tobias hatte nach dem Abitur und einem Jahr Ersatzdienst 7 Jahre Soziologie studiert. Er hat im Herbst 2014 seinen Master gemacht. Seit dem hilft er uns im Kyborg Institut. Seit dem Frühjahr 2015 hat er sich im Selbststudium mit Büchern und Online-Kursen selbst so viel Programmierkenntnisse angeeignet, daß er in der Lage war, diese neue Seite aufzubauen und die Massen an Daten aus der alten Seite einzupflegen. Ein Außenstehender kann kaum richtig beurteilen, wie viele Kenntnisse erforderlich sind, um so eine Seite aufzubauen.
Am 5. April 2016 ist nun auch endlich unser neuer Shop online gegangen. Die Anmeldungen aus dem alten Shop konnten nicht übertragen werden. Wer den Shop benutzen möchte, muß sich bitte noch einmal neu anmelden.
Dank der Arbeit von Tobias haben wir jetzt eine modern gestaltete Seite und einen neuen Shop, die auf allen Mobilgeräten genauso gut funktionieren wie auf PCs. Wir haben ein chronologisches Archiv über meine Arbeiten der letzten 30 Jahre, und wir haben eine eigene neue Zeitschrift hinzubekommen “Kyborg Publishing”. Über KY Publishing sind wir direkt mit der Deutschen Nationalbibliothek vernetzt und alle unsere Artikel werden dort automatisch archiviert.
Auch dieser 1. Newsletter kommt aus unserem neuen System, und wenn es Ihnen gefällt, können Sie uns gerne Erfahrungsberichte zukommen lassen, was Sie mit meinen Büchern oder Energiepyramiden erlebt haben. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!
Vielleicht nehmen Sie auch unseren 1. neuen Newsletter zum Anlaß, Ihre Energiepyramide frisch aufzuputzen, oder wieder einmal neben ihr zu meditieren. Manchmal verlieren wir uns in der täglichen Routine. Dann vergessen wir vielleicht, wie wichtig unsere Energiepyramide doch ist!
Liebe Freunde,
ich freue mich, daß manche Menschen jetzt schon seit 20 und mehr Jahren mit meinen Methoden arbeiten, und ich danke Ihnen allen dafür! Ich wollte etwas gutes tun für eine positive Menscheitsentwicklung, und meine Hilfe wird angenommen. Das ist schön!
Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute, Liebe und Licht auf all Ihren Wegen, Freude im Herzen und Gottes Segen!
Ihr D. Harald Alke
 
Ein Brief von Tobias O. R. Alke:
Vielen Dank das Ihr Euch für unseren Newsletter entschieden habt.
Zuerst einmal möchten wir uns bei all unseren Kunden und Freunden für Ihre Treue der letzten Jahrzehnte bedanken und über all Euer positives Feedback der vergangenen Jahre.
 
Bereits im Mai 2015 konnten wir unsere neue große Ausstellung im Kyborg Institut in Flörsheim-Dalsheim präsentieren. Mittlerweile hat sich auch der Garten gut entwickelt und wir haben uns über Euer Feedback und Eure Glückwünsche gefreut. Da wir uns in den vergangenen Jahren sehr stark auf die Inhalte und den Vertrieb der Horus Energiepyramiden konzentriert haben und einige persönliche Projekte zum Abschluss gebracht haben, möchten wir mit unserer neuen Webseite Übersichtlichkeit und Annäherung an die sozialen Medien zurückgeben. Wir möchten damit die Verbreitung des Wissens um positive Lebensweisen und die Horus Energiepyramiden auch auf diesem Wege bereit stellen. Hierfür bieten die sozialen Medien eine große Möglichkeit, denn sie dienen in erster Linie der Verbreitung von Informationen. Also warum nicht auch das Wissen um ein positives Leben und die Entwicklung von persönlichem Erfolg. Hier könnt Ihr Euch aktiv beteiligen.
Mit unserem Modernisierungssprung hin Richtung Vernetzung mit globalen Medien, tragen wir dem Wandel im Zugang zu Informationen Rechnung. Unsere Webseite ist nun dynamisch anpassbar und stellt sich auch auf Smartphones und Tablets gut dar. Um Euch den Überblick über neue Beiträge auf unserer Webseite zu erleichtern haben wir ein chronologisches Sortiersystem eingeführt, welches die neuesten Beiträge immer ganz vorne anzeigt. So wird es schneller durch unsere Seite zu navigieren. In Zukunft werden sich noch einige Verbesserungen/Ergänzungen in unserem System zeigen. Ihr findet zudem ein Verzeichnis über unsere bisherigen Veranstaltungen, bis 1980 zurück. Leider konnten wir nicht jede einzelne Veranstaltung rekonstruieren, weshalb einige größere Lücken im System vorhanden geblieben sind. An dieser Stelle möchten wir für die Bereitstellung von Informationen [&] Bildmaterial zur Erstellung dieses umfangreichen Archivs einigen Personen besonders danken:
Mats Björkman
Ursula Björkman
Andreas Grohmann
André Gillessen
Georg Weinbuch
Edeltraud Brunner
Jean-Claude Eckel
Jan Harlfinger
Herzlichen Dank an Euch. Ohne Euch hätten wir lange nicht so viele Einträge wiederherstellen können.Auf eine fortlaufende konstruktive Kooperation und die weiterhin erfolgreiche Verbreitung der Horus Energiepyramiden.
Ganz besonders möchten wir uns bei Agnès Mirval aus Paris für ihre engagiert Übersetzungshilfe im französischen Bereich bedanken.
Merci beaucoup à notre amie Agnès à Paris pour nous aider avec la traduction Francaise!
Die technische [&] gestalterische Betreuung des Newsletter übernimmt ab sofort Tobias, er unterstützt uns zunehmend im Geschäftsbetrieb.
In Zukunft werden Rundmails nur noch über dieses System verteilt werden. Wie bei der Anmeldung angegeben, wird dieser regulär etwa 1x pro Quartal erscheinen und eine Vorschau über kommende Veranstaltungen beinhalten und einen Rückblick über die kürzlich in unserer neuen Zeitschrift “Kyborg Publishing” erschienenen Artikel.
Herzliche Grüße,Tobias Alke
 
Veröffentlichungen – Vorankündigung!
Portofreie Lieferung bei Vorbestellung!
 
Am 25.4.16 erscheint “Die Plasmamassage” neu als kleine Broschüre mit 30 Seiten A 5. Die von mir ca. 1990 entwickelte Plamamassage hat schon vielen Menschen geholfen zur Entspannung, zur Harmonisierung des ganzen Körpers, einschließlich der Aura, zu mehr Wohlbefinden und Ausgeglichenheit. Mit der Broschüre hat man die einzelnen Schritte immer parat. Wer möchte, kann die Broschüre ab sofort vorbestellen. 6,- € » Bestellen Sie jetzt! « | Alke@Kyborg-Institut.com
 
 
Ebenfalls am 25.4. erscheint die englische Version vom “Pyramidenmann” neu als “Kyborg Energy Pyramid”. 116 S. A 5. Das Buch wurde vollständig überarbeitet, neu übersetzt und aktualisiert. Das neue Buch kostet jetzt 18,- € und kann » hier sofort bestellt werden! « | {{email::Alke@Kyborg-Institut.com}}
My English book about the Horus Energy Pyramids has been completely revised and newly translated. Paperback publishing with 116 pages will come out on April 25.If you are interested in the story about the Horus Energy Pyramids you may order now a copy!Soon we will also publish the same edition as e-book. If you want to get an info when the e-book is available, » please contact us! « | {{email::Alke@Kyborg-Institut.com}}
In wenigen Wochen erscheinen beide Bücher auch als e-books. Wer an einer e-book-Version Interesse hat, kann sich hier anmelden und Sie bekommen eine Information, sobald die e-books verfügbar sind: » Kontakt « | {{email::Tobias.Alke@Kyborg-Institut.com}}
 
Neue Beiträge in unserer Zeitschrift “Kyborg Publishing”: aktuelle Beiträge immer hier
Liebe Freunde des Kyborg Institut [&] der Horus Energiepyramiden sowie der Arbeiten von D. Harald Alke,
seit Dezember 2015 haben wir die Zeitschrift “Kyborg Publishing” im Kyborg Institut gegründet. Sie ist offiziell angemeldet und läuft unter der ISSN: 2366-3839 bei der Deutschen Nationalbibliothek und dient in Zukunft als Anlaufstelle für umfangreichere Kommentare und Schriften aus dem Kyborg Institut. Sie enthält bereits ein kleines Archiv von Schriften ab 1974, insbesondere von D. Harald Alke, dem Gründer des Kyborg Institut und dem Erfinder der Horus Energiepyramiden. Die Betreuung der Zeitschrift “Kyborg Publishing” liegt bei Tobias Alke, welcher diese ins Leben gerufen hat und in den vergangenen Monaten ausdauernd an deren Realisierung gearbeitet hat um einige Schriften der vergangenen Jahrzehnte zusammen zu tragen. In Zukunft werden hier einige überarbeitete Fassungen nachgereicht werden. Vielen Dank für Dein Engagement Tobias.
Viele sind bereits mit den Arbeiten von D. Harald Alke vertraut. Die politkritische Orientierung möchten wir jedoch im Sinne der Vermittlung einer positiven Lebenseinstellung in Zukunft reduzieren. Es werden dennoch die einen oder anderen Kommentare vorzufinden sein.
Im Rahmen des angelegten Archivs, möchten wir Euch auf einige besondere Artikel der letzten Jahre hinweisen, die uns besonders am herzen liegen und dieser Jubiläumsausgabe des 30 jährigen Bestehens des Kyborg Institut (gegründet von D. Harald Alke) und des 25 jährigen Bestehens der Horus Energiepyramiden zur Seite gestellt werden. Stöbert ruhig in unseren Schriften und zögert nicht sie auch anderen zu empfehlen. Wir haben die Möglichkeit des “Teilens” in sozialen Netzwerken in unserem neuen Internetauftritt integriert. Über Kommentare von Euch freuen wir uns natürlich sehr. Hierfür könnt Ihr direkt unter den Beiträgen Kommentare abgeben oder sendet uns einfach eine email, wenn Ihr diese nicht jedem mitteilen möchtet.
In diesem Sinne wünschen wir Euch viel Vergnügen beim lesen unserer vergangenen und neuen Artikel und bedanken uns herzlich für Eure Treue in den vergangenen Jahren. Unsere Neuzugänge begrüßen wir natürlich herzlich und wünschen viel Vergnügen beim ersten Kontakt mit uns.
Herzliche Grüße,
Euer Kyborg Institutgez. D. Harald Alke, Tobias O. R. Alke [&] Verena I. Alke
Neue Artikel:
Horus Powercaps und Mega-Powercaps. Eine alchimistische Schöpfung.Im Januar 2005 hatte ich ein besonderes Erlebnis in einer tiefen Meditation. Es war wie ein Traum. Ich sah mich auf einer Wanderschaft durch den Himalaya, offensichtlich in einem früheren Leben, und ich trug 2 wertvolle Dinge bei mir. Das eine war ein etwa 22 cm langer runder, reich verzierter Stab mit besonderen Endstücken, vergoldet. Das andere war mein Wanderstab, etwa 150 cm lang und ebenfalls mit einem besonders geschnitzten und vergoldeten Endstück. Die Enden der 2 Stäbe waren sehr ähnlich gestaltet. Mir war sofort klar, daß diese Endstücke den 2 Stäben eine ganz besondere Kraft verliehen. In die Stäbe waren kleine Kristalle eingebunden. …
Der Horus Feng Shui Brunnen. Die Kunst des Feng Shui.Die Feng Shui Brunnen bauen einen Energiestrudel auf, der ununterbrochen fließt. Hellsichtige Menschen können den weißen Energiestrudel (Vortex) sehr gut wahrnehmen. Die Horus Brunnen sind geeignet, um große Mengen Energie anzuziehen und zu transformieren. Sie schöpfen Energie aus dem Magnetfeld der Erde und aus Energieströmungen, die auf der Erdoberfläche zirkulieren.Wer sich mit der Kunst des Feng Shui auskennt weiß, daß es überall Plätze positiver und negativer Energie gibt, weibliche und männliche Plätze und daß die natürliche Energie zwischen diesen Orten in der richtigen Weise zirkulieren sollte, um ein Grundstück und die darauf lebenden Menschen optimal zu versorgen, Schaden abzuwenden und um Glück und Erfolg herbei zu führen!Horus Feng Shui Brunnen arbeiten mit der Kraft einer Bergkristallkugel und …
Wasser energetisieren. Energiekegel – Meditationskegel – Bovis EinheitenViele Menschen möchten die Qualität Ihres Leitungswassers verbessern, das vielleicht chemisch okay ist, aber fast immer sehr wenig Energie enthält.Mit einer Energiepyramide steigt sowieso schon die Energie im ganzen Haus. Ein Effekt, den wir immer wieder beobachten konnten, ist die Tatsache, daß die Wasserhähne selbst bei stark kalkhaltigem (Härte 3 oder 4) Wasser kaum noch oder gar nicht mehr verkalken, wenn man eine Energiepyramide im Haus hat. Das zeigt eindeutig den positiven “Pyramideneffekt”!Gute Lebensqualität ist ab einem Niveau von 6.500 Bovis-Einheiten (B. E.) gegeben. Über der Spitze einer Horus Energiepyramide A messen wir bereits 32.000 B. E. und mehr! Das ganze umgebende Haus erhält eine Energie von mindestens 8.000 B. E. Bei einem gerade neu aufgestellten B Modell wurden nach einer Stunde im ganzen Haus 15.000 B. E. gemessen!
Die richtige Haltung eines spirituellen Menschen zur Gesellschaft und zur modernen Technik.In der letzten Zeit hatten wir einige Diskussionen mit verschiedenen Menschen, die sich über “moderne Mißstände” aufregen. Die Strahlenbelastungen durch immer mehr Satelliten- und Netzsysteme, die Abhörmöglichkeiten, die öffentliche Überwachung etc. Daraus ergibt sich für manche spirituell orientierte Menschen die Konsequenz, die Gesellschaft “zu verlassen”, aufs Land zu gehen, mit möglichst wenig Technik zu leben etc.Ein weiterer Aspekt, der immer wieder auftaucht ist die Erregung über schlimme Ereignisse, wie Kriege und Verbrechen. Natürlich sind das schlimme Sachen, daß “Menschen so etwas tun”, bzw. daß gewisse Kreise ganz systematisch mit diesen Verbrechen Geld verdienen, die große Politik manipulieren etc. Es fällt nur auf, daß gerade unsere Kontaktpersonen keinerlei persönliche Kontakte zu diesen schlimmen Ereignissen haben, – Gott sei Dank! Wer auf einem spirituellen Weg ist, versucht nicht nur sich selbst zu verbessern, er möchte auch anderen helfen, er möchte am liebsten “das Böse” abschaffen. Das ist sehr gut verständlich, ging mir auch viele Jahre so, bis ich endlich bereit war, einmal in Ruhe alles auf mich wirken zu lassen. …
Für und Wider – von unserer Haltung zur modernen Kommunikationstechnik.Die Ablehnung von Smartphones, Sozialen Netzwerken und anderen technischen Entwicklungen ist nicht neu und beschränkt sich keineswegs auf die esoterische oder allgemein alternative Szene. Es gibt Milieus die sich bewusst solche Grundsätze schaffen um als Außenseiter zu leben, als Protest gegen große Entwicklungen. …
Wissenschaftliche Dokumentation und Bestätigung für die Arbeitsweise von Heilern.Am 5.3.2016 23.30 – 23.45 sahen wir die Wiederholung des TV Beitrags “Was wir noch nicht wissen: Plötzlich gesund – nur wodurch?” auf ARD-Alpha. In dem Film wird anschaulich beschrieben, wie Heilung durch einen Heiler funktioniert, daß sich die telepathische Ausstrahlung des Heilers mit der Energie der Patientin überlagern und ihr Anregungen geben zur Aktivierung ihrer Selbstheilung. Das Bedeutende an diesem Beitrag ist die Tatsache, daß diese Prozesse inzwischen meßbar sind. Die Wirkung von Heilungen durch einen Heiler oder Schamanen kann also nicht mehr von Schulmedizinern geleugnet werden. …
Lebensverläufe von Top-Managern [&] -Unternehmern. Schweiz [&] Österreich.Die vorliegende standardisierte Lebenslaufanalyse in Anlehnung an die DFG-Forschungsarbeit ‘Globale ökonomische Eliten? Eine Globalisierungsthese auf dem Prüfstand der Empirie‘ von Prof. Markus Pohlmann (2009) betrachtet sich ergänzend die CEOs der Länder Schweiz und Österreich und kann mit kleineren Abweichungen die Ergebnisse von Pohlmann bestätigen. Weiter gibt diese Arbeit einen entfernten Einblick in den Tätigkeitsbereich des Kyborg Institut [&] Verlag in seiner Gründungsphase bei Rückkehr nach Deutschland von D. Harald Alke.
Identitätsbildung und Verantwortung gegenüber unseren Kindern. Beiträge zur Entwicklung des Menschen von G.H. Mead und E. Goffman.Diese Darstellung zweier Interaktionsmodelle dient der Betonung unserer Verantwortung als Eltern, als Erzieher unserer Kinder, welche mit einer überragenden Fülle an Wahrnehmungs- und Differenzierungsfähigkeiten geboren werden, die sie schnell nach der Geburt aufgeben, um sich den Standards unseres kulturellen Daseins anzupassen. Mead liefert in diesem Zusammenhang den zentralen Baustein mit seinem Prozess der Identitätsbildung, während Goffman diesen Bereich um die Facetten der Selbstdarstellung des Menschen im Alltag erweitert. Gleichzeitig liefern die Erkenntnisse dieser Arbeiten Nachdruck für die grundsätzlich prosoziale Natur unserer Neugeborenen, die erst mit ihrer Erziehung gefördert oder geschädigt wird, womit die Verantwortung für die wohlwollende Natur unserer Spezies bei uns selbst als Menschen in unserem Umgang mit anderen liegt und nicht wie gerne behauptet wird, in unserer Natur!
Rezension: A family business? The making of an international business élite. Von Jane MarceauDie vorliegende Rezension gibt einen Einblick in die Managementausbildungen und Vernetzung von Eliten durch Jane Marceau. Dabei enthält sich diese Arbeit expliziter Seiten- und Zitatangaben aus dem rezensierten Buch, da es gekauft werden soll, und nicht nur die Rezension als Zitatquelle zu dienen hat, da es ein wirklich lesenswertes Buch ist. Marceau beleuchtet einen der Grundpfeiler des monetaristischen Neoliberalismus und seinem stetig wachsenden Einfluss in alle Bereiche der Gesellschaft. Gleichzeitig zeigt ein kurzer Rückgriff auf GRAMEEN auch die Vorteile und wirklich sehr positiven Möglichkeiten der Elitenstrategien für die »Fallen-Gelassenen der Gesellschaft« auf und sollte nicht einfach als eine böswillige Strategie abgetan werden. Es liegt an uns als Mitgliedern der Gesellschaft für welche Zwecke wir unsere Fähigkeiten einsetzen. Man kann von den Eliten und ihren Strategien durchaus etwas lernen und nutzen um wieder ein Gleichgewicht zwischen den Klassen herzustellen! Die Bereitschaft und Verantwortung hierzu liegt bei jedem einzelnen von uns und nicht bei unseren gesellschaftlichen Absicherungssystemen!
Rezension: Europäische Union. Eine Einführung. Von Siegmar Schmidt und Wolf J. Schünemann.Die vorliegende Arbeit stellt eine Kurzübersicht über die Inhalte des rezensierten Buches dar. Dabei wurde weder auf die inhaltliche Reihenfolge im Buch Rücksicht genommen, noch auf Vollständigkeit aller Inhalte Wert gelegt (hierzu dient das Buch selbst)! Ich enthalte mich in dieser Zusammenfassung expliziter Seiten- oder Zitatangaben, der Leserlichkeit wegen, wie es speziell in wissenschaftlichen Rezensionen üblich ist, da diese Rezension nicht zur Zitatrecherche dienen soll sondern eine Buchempfehlung darstellt und damit dessen Kauf empfiehlt. Bis auf meinen Einzug zu Charles de Gaulle und meine persönliche Meinung am Ende dieser Rezension, stammen sämtliche Inhalte aus diesem Buch von Schmidt und Schünemann (und Autoren die diese zitiert haben in größerem Umfang), welche ein äußerst zu empfehlendes Buch über die Dimensionen und die Komplexität der Europäischen Unon verfasst haben und jedem Bürger Deutschlands (und darüber hinaus) eine Vorstellung davon vermitteln, welch gewaltiger Aufwand zu einem vereinten Europa betrieben wird, und welchen Herausforderungen sie sich im Ansatz stellen muss. – Ein empfehlenswertes Buch, wenn auch etwas trocken!
Das soziale System. Der Klassiker von Parsons und der Verbesserungsversuch von Luhmann im Vergleich.Die vorliegende Arbeit strebt einen kurzen Vergleich der Konzepte des sozialen Systems bei Parsons und Luhmann an und wird zusätzlich eine ausführlichere Diskussion einiger Formulierungen Luhmanns beinhalten. Ich werde der Ausgrenzung des Menschen aus dem sozialen System bei Luhmann widersprechen, da ich diesen nicht als bloße Umwelt des Sozialen anerkennen kann. Ja, Luhmann‘s Systemverständnis an sich kann mit der Aberkennung der Systembezeichnung gegenüber dem Menschen in Frage gestellt werden. Genauso muss ich Luhmann‘s Auffassung widersprechen, dass alte Theorien nicht mehr in der Lage seien, die moderne Gesellschaft (interdisziplinär) zu erfassen. Hier muss das Problem wohl eher bei den anwendenden Akademikern als Menschen gesucht werden und die Verantwortung für ein Schrumpfen der Soziologie und sollte nicht in ihren Klassikern gesucht werden! Wie bereits deutlich wird, wird diese Arbeit schlussendlich Parsons Modell favorisieren.
Essay: Tauschen statt Schenken und das Moment der EigeninitiativeDieses Essay diskutiert am Beispiel von GRAMEEN die Vor- und Nachteile des Schenkens und Tauschens in einer kurzen Abhandlung und mündet in den Vorteilen des Tauschens und der Förderung von Selbstvertrauen dadurch. Damit ist der grundlegende Wesenszug dieser Arbeit mit der Arbeit „Die Ethik des neuen Menschen“ von D. Harald Alke eng verwoben. Ein Grundsatz, welchem das Kyborg Institut folgt.
Rezension: GRAMEEN. Eine Bank für die Armen der Welt von Muhammad Yunus und Alan JolisMit dem Buch von Muhammad Yunus weise ich auf ein praktisches Beispiel zu konstruktivem Denken hin. Die GRAMEEN Bank versucht trotz Widerständen den Menschen zu einem besseren Selbstbild zu verhelfen um damit die Unabhängigkeit der Menschen und ihr Vorankommen in der Gesellschaft zu fördern. Dieses allgemeine Wohlbefinden ist seit Jahren unser eigenes Anliegen und findet sich in allen Büchern von D. Harald Alke wieder, insbesondere auch in seinem Buch „Die Ethik des neuen Menschen“.
Begegnungen. Ein Vergleich zwischen dem Original von Erving Goffman und der Modifikation von Anthony Giddens.Die vorliegende Arbeit betont die Relevanz der Analyse der Mikroperspektive im Rahmen soziologischer Untersuchungen und vergleicht hierfür zwei der zentralen Analysemodelle. Der Vergleich wird eine Präfferierung des Modells von Goffman ergeben, da Giddens nur begrenzte Neuerungen im Vergleich zu Goffman vortragen kann, während Goffman speziell durch seine Interaktionsmembran und seine Regeln der Irrelevanz ein Werkzeug universalistischer Reichweite entwickelt hat, welches angewendet auf Spiele (also positive Ereignisse) die Dynamik sozialer Interaktionen weitaus besser erfassen kann, als es Giddens mit seiner „Verbesserung“ von Goffmans Modell je möglich wäre, zumal er Angst ins Zentrum der Analyse stellt und damit aus einer bestimmten Perspektive einen entgegengesetzten Ansatz zu Goffman vertritt.
Resilienz und Kompetenzentwicklung im höheren LebensalterEine wissenschaftliche Ausarbeitung zum Pranayama (Atmung und Konzentration) von D. Harald Alke:”Die folgende Arbeit liefert einen Überblick über den Nutzen von Atem- und Konzentrationsübungen im Zusammenhang mit Resilienzförderung im Alter und beleuchtet dabei die physiologischen Effekte im Organismus des Menschen und wie diese im Zusammenspiel mit psychologischen Effekten von Bedeutung sind, um das Wohlbefinden des Menschen positiv beeinflussen zu können.”
CZAS ENERGII PIRAMID HORUSA NADSZEDŁ !Obecne ciekawe czasy, pomimo wszystkich swoich wad w postaci nasilających się stale ataków zła, rozlicznych energetycznych zawirowań i dezinformacyjnego szumu, wspomagają ludzi, idących właściwą ścieżką, oraz tworzących tak wiele dla dobra i rozwoju naszego cywilizacyjnego ogółu, środowiska oraz całej naszej Planety. Cieszy mnie fakt, że jest nas tak dużo i że potrafimy się wzajemnie wspierać. …
 
Aus dem Archiv
Erlebte Reinkarnationserfahrung1994 hatte ich geschäftlich in Halle zu tun. Die Stadt war überfüllt wegen einem Kongress. Der einzige Schlafplatz, den man mir vermitteln konnte, war ein Bett in dem altehrwürdigen, aber etwas herunter gekommenen “Haus der Wissenschaftler in Halle”. Als ich dann …
2012 – Das Ende der Weltgeschichte kommt später!In Guatemala entdecken amerikanische Forscher, pünktlich zum Katastrophenjahr 2012 einen neuen Maya-Kalender, der 500 Jahre früher anfing und 500 Jahre weiter reichen soll. Da haben wir ja noch einmal Glück gehabt! Na, wenn das kein Timing ist, was? Wie ich schon in den letzten 7 Jahren wiederholt betont habe, ging nicht mehr auf die eine Scheibe, als eben bis 2012.
Pranayama und Feng Shui für die Personalentwicklung und für den GeschäftserfolgMein kleines Buch “Die Stufen des Pranayama – Das Geheimnis von Atmung und Konzentration!” ist einer meiner Bestseller. Als ich 1989 das neue Gebäude für das Kyborg Institut gekauft hatte, vermittelte mir der Makler nicht nur ein Gebäude, das optimal meinen Ansprüchen gerecht wurde, sondern außerdem einen Kontakt zur Akademie Montabaur, wo das Management der Volks- und Raiffeisenbanken ausgebildet wird. Er war selbst dort ausgebildet worden, bevor er sich als Makler selbstständig machte. …
Menschen strahlen mehr Energie ab, als sie aufnehmen!Dr. Siegfried Kiontke beschreibt ausführlich, daß alle Lebewesen auf der Erde ständig einer starken Strahlung ausgesetzt sind. Wichtigste Aussage: Wissenschaftler können beweisen, daß wir viel mehr Energie abstrahlen, als wir durch essen aufnehmen, d.h. irgendwoher muß dieser Energie-Überschuß kommen. Wir strahlen Wärme für ca. 7.500 kcal ab, essen aber nur für ca. …
Das ist ein Aufruf an alle spirituellen Menschen!Das ist ein Aufruf an alle spirituelle Menschen und an alle, die sich mit Esoterik beschäftigen!Warum laßt ihr euch von eurem Weg bringen? Es gibt so viele positive Sachen zu bemerken, aber ihr fallt auf die Intrigen und Ablenkungsmanöver der derzeit herrschenden Kaste herein! Es gibtsehr wohl eine Möglichkeit, euer Leben positiv zu gestalten. Davon rede ich nun mit Harald schonseit fast 20 eurer Jahre. Das Leben kann schön sein, wenn ihr es so wollt! Also …
 
Jest to wezwanie do wszystkich uduchowionych ludziW dniu 08. 06. 2008 r. o godzinie 17.08 otrzymałem od Horusa tę wiadomość i chcę Wam ją przekazać.JuŜ kilka tygodni przed tą datą, zaczęło się u nas gromadzić wiele pytań od naszych telefonicznych rozmówców, którzy mieli obawy wynikające z plotek szerzących się na scenie ezoterycznej, których jedynym celem jest utrzymywanie ludzi w strachu i niepewności.W roku 2012, na Ziemię nie spadnie ani Ŝadna kometa, ani nie będzie miała miejsca Ŝadna światowa wojna. Nie chcę tych wszystkich plotek powtarzać tutaj. Wszystkie one biorą się z najprzeróŜniejszych źródeł i kanałów, ale Wy nie dajcie sięzastraszyć! Wy macie myśleć pozytywnie i cieszyć się pełnią Ŝycia! …
 
ISSN: 2367-4121

Horus Energiepyramiden

D. Harald Alke
– Gründer & Erfinder
– Geschäftsführer – KI

Tobias O. R. Alke
– Geschäftsführer – Alke GmbH

Anschrift

Alke GmbH Spirituelle Kunst & Magie

Kommender Messetermin:

Spiritualität & Heilen Mannheim

06.-08.10.2023

Rheingoldhalle Mannheim
Rheingoldstr. 215
68199 Mannheim

Anfahrt (GoogleMaps)

© Bild: P.Sun - Hamburger Morgenpost

Besuchen Sie uns am kommenden Wochenende
auf der Spiritualität und Heilen
in der Rheingoldhalle in Mannheim.

Sammeln Sie Erfahrungen mit den
Horus Energiepyramiden
und lernen den Wert edler Kristalle kennen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herzliche Grüße,
Tobias Alke

Cookie Consent mit Real Cookie Banner