Kyborg Institut & Verlag
Solutions for a better World!

Kyborg Institut & Verlag - Solutions for a better World!

Zoisit

Er dämpft überzogene Erwartungen, macht Dich ruhiger und gelassener. Die dunkelgrüne bis hellgrüne Färbung vermittelt Erholung, als wenn Du Dich in einen Nadelwald begibst. Du kannst mit seiner Hilfe die Gründe und Abgründe Deiner Seele erforschen. Er vermittelt Nachdenklichkeit und steht am unteren Ende einer Skala von Körper, Seele und Geist. Das ist keineswegs eine Abwertung. Wir brauchen alle drei Bereiche von Körper, Seele und Geist, und wir brauchen Kristalle als Helfer zwischen den verschiedenen Ebenen. Zoisit hilft Dir bei einem Energieausgleich in den unteren Chakras. Er hilft, Gemütszustände zu bereinigen, damit es wieder vorwärts gehen kann. Die rötlichen und z. T. rot leuchtenden Übergänge zu Rubingestein schaffen einen fließenden Übergang zu den Kräften des Rubin. Es sind die Lichtblicke in einer Seele, die in Aufruhr begriffen ist und nun ein neues Gleichgewicht sucht. Einen Zoisit in der Tasche zu tragen kann Dich beruhigen. Du fühlst die Verbindung zur Erde, stehst sicher auf dem Boden und nimmst die Wallungen Deiner Seele gelassener hin. Er kann das Innerste Deiner Seele nach oben befördern und bewußt machen, ohne daß es Dich überfordert.

Mit einem Zoisit geschehen diese Wandlungen und Bewußtwerdungen relativ langsam, aber sicher. Im geistigen Bereich ist seine Wirkung relativ gering. Dafür solltest Du stets zusammen mit einem Zoisit noch einen Citrin oder einen Aquamarin bei Dir tragen. In kleinen Kristallstäben kann man Zoisit mit Bergkristall mischen, um in ausgeglichener Weise Körper, Seele und Geist anzuregen. Zum Reinigen und Aufladen lege sie in eine Energiepyramide ® oder regelmäßig in volles Sonnenlicht. Solche Mischungen sollten jedoch nicht in größerer Menge angefertigt werden. Sie gehören weder in große Kristallstäbe, noch in eine Energiepyramide ®.

Mischungen von edlen Steinen verursachen in größerer Ansammlung nur Chaos. Die Steine möchten allein wirken, nicht in gemischten Haufen, die in der Natur niemals vorkommen. Es hat schon seinen Sinn, daß die Natur diese edlen Kristalle getrennt voneinander wachsen läßt. Beobachte die Natur! Sie wird Dir alles zeigen, was Du für Deine Entwicklung brauchst. Planeten Uranus, 4 und Venus, 6, eine gute Kombination, der rebellische Geist der Erneuerung und die Kraft der Liebe. Im Tarot paßt Zoisit sehr genau zum Turm, 16, Umbruch und Neu-beginn, der Übergang aus der alten materiellen Welt in die neue geistige Ebene der Sterne, 17.

Aus Kunst, Magie & Feng Shui mit edlen Kristallen von D. Harald Alke
Mit Verweisen auf Numerologie, Kabbalah, Tarot, Symbolik von D. Harald Alke

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner