Kyborg Institut & Verlag
Solutions for a better World!

Kyborg Institut & Verlag - Solutions for a better World!

Turmalin - schwarz / Schörl

Das ist ein geheimnisvoller Stein, mit dem man vorsichtig sein muß. Er zieht die Seelen der Verstorbenen an. In Südwestafrika gibt es riesige Wüsten, übersäht mit natürlichen schwarzen Turmalinen. Die Eingeborenen haben großen Respekt vor diesem Stein. Heiler und Voodoo-Priester nutzen ihn zur Beschwörung der Toten. Die Geister der Toten legen in diesen Steinen eine Ruhepause ein. Aus diesem Grund sollte man niemals schwarze Turmaline in den Energiepyramiden® verwenden. Genauso wenig gehören Metallteile oder toxische Sachen in die Energiepyramiden®. Es könnte unangenehme Folgen haben, wenn man besetzte Steine als Achse einer Energiepyramide® verwendet. Die Affinität der Toten zum schwarzen Turmalin ist sehr deutlich. Er sollte nur sehr vorsichtig eingesetzt werden. Hänge Dir niemals schwarze Turmaline an den Hals oder Körper, Du weißt nicht, was drin steckt! In ähnlicher Weise wandern viele Geister von Verstorbenen zu den Ringen des Saturn und legen dort in den Kristallen, Steinen und Eisbrocken Ruhephasen ein. Dort wartet latentes Leben auf die Wiedergeburt. Schwarzer Turmalin ist also geeignet, um mit den Toten zu sprechen, aber nicht um die Welt zu verbessern. Nutze ihn sparsam, wenn überhaupt! Planet Saturn, 8, Tarot 13, der Tod und 16, der Turm, der Zusammenbruch.

Aus Kunst, Magie & Feng Shui mit edlen Kristallen von D. Harald Alke
Mit Verweisen auf Numerologie, Kabbalah, Tarot, Symbolik von D. Harald Alke

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner