Kyborg Institut & Verlag
Solutions for a better World!

Kyborg Institut & Verlag - Solutions for a better World!

Chalcedon

Körperlich ist es die Ruhe durch die Erholung der Zellaktivität. Er harmonisiert chemische Abläufe, das Gleichmaß der Dinge in der Physiologie. Er liefert eine konstante Frequenz, die die Seele aktiviert. Negatives wird abgestrahlt und Positives gestärkt. Geistig zieht er Dich auf eine Schiene, mit der Du dem Licht näher kommst. Er öffnet Dich für hohe harmonische Schwingungen, über den Weg des Herzlotos, also eine Verbindung des Herzlotos und des 7. Chakras. Das ist die “göttliche Regelung des inneren Gleichgewichts”.

So muß es sein!

Chalcedon ist ein Mondstein, Zahl 2. Stelle ihn nachts bei Vollmond in einer Glasschüssel mit klarem Wasser und einer Prise Salz ins volle Mondlicht, außen, nicht hinter dem Fenster! Das gibt ihm volle Energie. Tarot Karte 16, der Turm. Er kann Dir helfen, die aufgewühlte Umbruchzeit der Turmkarte gut zu überstehen und in ein neues Gleichgewicht zu finden. Calcedon hat jedoch nicht die volle Mondkraft der Karte 18, Mond. Ihm fehlen die tiefen Einblicke in die verborgenen Seiten Deiner Seele. Das kann eher die Jade. Die Mondkraft des Calcedon entspricht eher einer Frau, die sich auf der Stufe des Eremiten, Karte 9, befindet.

Aus Kunst, Magie & Feng Shui mit edlen Kristallen von D. Harald Alke
Mit Verweisen auf Numerologie, Kabbalah, Tarot, Symbolik von D. Harald Alke

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner