Kyborg Institut & Verlag
Solutions for a better World!

Kyborg Institut & Verlag - Solutions for a better World!

Kyborg Newsletter – Nr. 13

Viren? Keine Angst vor Corona!
Was für eine Geisteshaltung sollten wir jetzt einnehmen?
Genieße das was hier geschieht!
10.9.99 13.40 Uhr Horus Channel-Botschaft zu einer Frau: “Genieße das was hier geschieht, wenn du das nicht kannst, war dein Leben umsonst. Wenn du die Essenz des Seins nicht berührst, wird es nicht zu dir sprechen. Die Energiepyramiden sind Schlüssel zum Urgrund. Du kannst ihn erwecken in deinem Leben, durch die Anwendung der Energiepyramiden.
Was die Menschen brauchen, ist eine neue Selbstsicherheit. Primäre Aufgabe ist und bleibt die Verbreitung der neuen Lehre.
Wir sind davon überzeugt, daß ihr eure Aufgaben erfüllen werdet! Sat nam, Horus“
 
Laßt Euch nicht einschüchtern und bleibt ruhig!
Es existieren tausende von unterschiedlichen Viren in der Natur. Die meisten werden niemals erkannt oder beschrieben, weil sie für die Belange der Krankheitsindustrie nicht von Interesse sind.Viren sind einfach DNA-Pakete, Erb-Informationsträger. Sie sind sehr spezifisch auf eine Art von Lebewesen ausgerichtet, z. B. Menschen.Wer einen neuen Virus assimilieren kann, merkt gar nichts davon.Viren sind also Informations-Überträger, keine Lebewesen, keine „Krankheiten“!Die Genforschung ist inzwischen so weit entwickelt, daß man einzelne Gene lokalisieren und auch konstruieren kann. Solche Gene entsprechen einem Virus in seinen Funktionen. Man kann also nach Bedarf „Viren“ inszenieren.Vieles spricht dafür, daß Corona so ein im Labor erzeugter Virus ist.Ziel: Sabotage der Weltwirtschaft in den konkurrierenden Ländern, sowie unglaubliche Profite für die Krankheitsindustrie.Wem nutzt es und woher kommt es vermutlich? Ursprung vermutlich USA. Die haben die technischen Mittel dafür. Und dort gibt es fast keine Infizierten Personen, trotz lebhafter internationaler Kontakte.Konkurrenz: China, speziell die Industriezentren in denen auch in enger Kooperation für Deutschland gearbeitet wird, das Gleiche in Korea, stärkste Konkurrenz in der Elektronik-Industrie. Auch die „Seuchen“-Zentren in Italien arbeiten sehr eng mit China zusammen. So legt man die gut funktionierenden Wirtschaftszentren in China, Korea und der EU lahm und verdient sich noch dumm und dappig an den zu liefernden Hilfsstoffen. Und wenn dann erst mal das „Gegenmittel“ kommt, der heilige Impfstoff!Es handelt sich also um einen Wirtschaftskrieg mit biologischen Mitteln. Nicht zu vergessen der böse Iran, der vielleicht in der Lage wäre Atombomben zu produzieren, die die USA in Massen besitzen. Und Deutschland will trotz der US Verbote die Erdgasleitung Nordstream 2 fertig stellen für günstiges Erdgas, statt teurem US Flüssiggas, das noch schmutziger ist als das Erdgas aus Rußland.Also wird Deutschland massiv unter Druck gesetzt, nicht zuletzt durch unsere eigenen Politiker! Herr Spahn profiliert sich mit der aufgeblasenen Virus-Seuche als zukünftiger Bundeskanzler und optimaler Partner der Krankheitsindustrie.
Es liegt in der Natur der Sache, daß unser Körper schnellstens reagiert und neue Viren einfach integriert. Sogar die korrumpierten Massenmedien geben vereinzelt zu, daß praktisch alle angeblich am Corona verstorbenen Menschen alt waren, mindestens über 60, die Mehrzahl jedoch weit über 70, und daß sie noch andere Krankheiten hatten. Man könnte also diesen Virus eher als eine Art Belästigung betrachten, denn als tödliches Phänomen.Hinzu kommt, daß man bei Nachkontrollen meistens nichts mehr gefunden hat. Vermutlich weil der Körper der betroffenen Menschen den Virus längst integriert hatte.Und der Unsinn mit der Fieber-Messung! Als ob man einen Virus durch geringfügig erhöhte Temperatur identifizieren könnte! Das ist alles Angst-Mache! Forget it!
Prof. Beda M. Stadler, Bern, in der Weltwoche 9/2020:„Seit Ausbruch dieser Krankheit hat das Virus (angeblich!) mehr als 2700 Opfer gefordert. Das Grippevirus tötete gleichzeitig aber bereits mehr als 75 000 Menschen. Zudem sieht es nicht so aus, als ob dieses Jahr die Opferzahlen des Coronavirus jene der Grippe überholen könnten. Von den bestätigten 80 000 Coronavirus-Patienten hatten 80 Prozent bloß eine harmlose Erkältung, und etwa ein Drittel ist bereits wieder völlig gesund.Gestorben sind vor allem ältere Menschen mit einer zusätzlichen Erkrankung. Überspitzt darf man sagen: Noch ist kein einziger gesunder, junger Mensch am neuen Coronavirus gestorben.“
In diesem Zusammenhang möchte ich daran erinnern, daß jährlich über 400.000 Menschen an Malaria sterben und das seit Jahren! 435.000 Malaria-Tote im Jahr 2017 – Ärzte-Zeitung
Aber die Masse der Malaria-Toten sind ja auch kleine Kinder in Indien, Pakistan und Afrika. Das könnte man auch als geduldete Bevölkerungskontrolle bezeichnen. Wen juckt es auf den Chef-Etagen, wenn in den unterentwickelten und überbevölkerten Ländern Babys sterben? Die haben sowieso kein Geld für Medikamente.
Was also tun? Glaube an Deine eigene Kraft! Das ist schon alles!Auch Schwächezustände kommen aus einer gestörten Geisteshaltung heraus!
Kein Witz! Die Wahrheit über Corona, SARS und den Ursprung der anderen „Virus“-Seuchen bei den Simpsons: Das erste Mal, daß ich mir etwas von den Simsons angesehen habe!Das deckt sich voll und ganz mit meinen Kommentaren zur SARS und HIV von 2000 – 2012.
 
Aus meinem Gesundheitslexikon von 2003/2006: Viren
Sind Sie neuen Ideen zugänglich? Wie offen ist Ihr Horizont? Ihre Offenheit für neue Phänomene könnte der sicherste Schutz gegen Viruserkrankungen aller Art sein! Ich vertrete seit 40 Jahren die These, daß Seuchen auslösende Viren “intermittierende” DNA-Datenträger sind, mit Hilfe derer ganze Populationen, also alle Lebewesen einer Art Daten austauschen, die die Entwicklung betreffen. Das möchte ich jetzt ausführlich erläutern.Viren sind keine echten Lebewesen. Sie haben keinen Stoffwechsel. Sie haben keine Möglichkeit der Vermehrung, wie z.B. Geschlechtsorgane oder den Austausch von DNS. Sie können sich nicht fortbewegen. Die Masse der Viren wird nie erkannt, weil sie einfach ihren Job tun, ohne aufzufallen. Ohne ihre speziellen Wirte oder Produzenten haben sie keine Funktion.Die natürlichen Viren entstehen aus uns, aus den Erfahrungen größerer Lebewesen. Die Wissenschaftler haben schon lange nachgewiesen, daß wir auf Grund neuer bedeutender Erfahrungen diese Erfahrungen in Genen, also in vererbbaren DNA-Sequenzen speichern, nicht nur in unseren Gedanken und Erinnerungen!Wir tragen viele Erinnerungen aus unseren Eltern und aus früheren Leben noch in uns, und wir können diese Speicher u. U. aktivieren. Ein Teil dieser DNA-Sequenzen aus neuen, aktuellen Erfahrungen wird als „Viren“ in Umlauf gebracht. Das passiert ständig, zwischen allen Menschen. Ebenso zwischen allen anderen Tieren der gleichen Art.Erst wenn sie in einen geeigneten Organismus hineingeraten, dort dann auch noch in passende Zellen geraten, werden diese Botenstoffe = Viren von den Wirtszellen aufgenommen, in deren genetisches Programm integriert, in größerer Menge reproduziert, was zur Zerstörung der Wirtszelle führen kann, die Nase beginnt zu laufen oder man muß husten, oder Frauen bekommen Ausfluß. Mit unseren Ausscheidungen gelangen sie in die Umwelt und zu anderen Menschen. Das ist ihr Auftrag.Ein Befall wird nur bekannt, wenn die Zellen im Wirtskörper mit den neuen Informationen nicht fertig werden.Die Produktion und Integration von Viren werden durch Hormone, Enzyme und Messenger-Substanzen induziert. Die Viren selbst haben Rezeptoren, mit denen sie sich an einer geeigneten Zelle festklammern und ein Injektionssystem, mit dem sie ihre Erbsubstanz in die Zelle injizieren. Aber das sind nur Vermutungen der Wissenschaftler. Es kann auch sein, daß meine eigenen Zellen die Anwesenheit von neuen Viren registrieren und sie zu sich hereinholen.Aber die bunten Bilder im TV und den anderen Medien sind ausnahmslos Animationen!
Es gibt in Wirklichkeit tausende von Viren, und kein Wissenschaftler weiß, wozu sie gut sind. Dabei hat doch in der Natur alles seinen Sinn!Wer Lust hat, könnte aus der normalen Atemluft jede Menge Mikroorganismen bis hin zu Viren herausfiltern und untersuchen. Da treiben sich unzählige Viren auf unserem Planeten herum, die keinen Schaden anrichten. Sie sind Bausteine des Lebens. Trotzdem atmen wir sie ein und wieder aus, oder sie verlassen uns über unsere Ausscheidung.Ich möchte der naturwissenschaftlichen Virusdefinition eine ganz andersartige Definition entgegenstellen. Alles noch einmal in anderen Worten:
Der Bauplan der Viren gleicht einer Diskette oder CD-ROM für den PC mit einem speziellen Programm zum Öffnen. Sie können nur von dem dazu passenden Programm geöffnet werden.Viren sind intersomatische, freibewegliche, genetische Kommunikationsträger. Wir selbst produzieren sie ständig. Sie werden mit der Atemluft und unseren sonstigen Ausscheidungen verbreitet. Solange keine Epidemie auftritt, wird gar nicht danach gesucht. Wenn ein Mensch zu neuen Erkenntnisebenen vordringt, produziert er neue Viren und verbreitet sie. Andere Menschen integrieren sie in ihr System.Nur wenn ein Teil der Bevölkerung die neue Botschaft nicht versteht, werden diese Leute krank. Das heißt, sie haben sich einer neuen, übergeordneten Botschaft widersetzt. Wer sich beharrlich weigert, eine neue Nachricht zu integrieren, stirbt unweigerlich ab, z.B. an “Kopfgrippe”. Nur in diesem Fall finden die Außenstehenden die Botschaft, den “Brief”, die “Diskette”, die Viren als Ursache.Je höher sich einzelne Avantgardisten (Menschen, die vorangehen) entwickeln, desto schwerer kommen die ewig Gestrigen, die “Konservativen” nach. Sie versuchen ihren Status zu konservieren, weil er ihnen aus irgendeinem Grund gut erscheint. In Wirklichkeit sind sie unfähig, sich noch weiter zu entwickeln. Aus diesem Grund kommt es immer wieder vor, daß bei älteren Menschen die Zirbeldrüse verkalkt, um eine weitere geistige Entwicklung zu verhindern. Die Zirbeldrüse ist das 3. Auge, die Epiphyse und besonders wichtig in der Steuerung unserer geistigen und körperlichen Entwicklung.Und aus diesem Grund hassen die Konservativen oft die Propheten, die schon Botschaften von morgen verbreiten.
Wozu sind diese Viren nun gut? Die meisten einzelligen Organismen vermehren sich nur durch Zweiteilung. Also wie kann überhaupt ein Austausch zwischen den Lebewesen einer Art stattfinden, wenn sie sich nur teilen?Die höher entwickelten Pflanzen und Tiere, einschließlich dem Menschen, sind zweigeschlechtlich. Im Laufe eines Lebens können die verschiedenen Individuen einer höheren Rasse oder Art nur begrenzt DNA-Erfahrungsaustausch mit anderen Lebewesen ihrer Art haben. Bei den Bäumen fliegen die Pollen in Massen durch die Luft und ein Baum kann zugleich von tausend anderen Pollen von tausend verschiedenen anderen Bäumen in seiner Umgebung bestäubt werden. Das ermöglicht also einen maximalen Austausch von Erbgut.Für uns Menschen oder alle anderen Säugetiere ist das nur sehr begrenzt möglich. Die Zahl unserer sexuellen Kontakte in einem Leben ist begrenzt. Die Zahl der möglichen Nachkommen pro Frau ist noch mehr begrenzt.Wir wissen inzwischen mit Sicherheit aus der Forschung, daß völlig unterschiedliche Mikroorganismen, z.B. in der menschlichen Jauche, ihre Daten untereinander austauschen können, obwohl sie nicht im Mindesten verwandt sind und sich so fremd sind wie eine Giraffe und ein Krokodil (z.B. Salmonellen und Escherichia coli). Sie helfen sich gegenseitig gegen die Seuche Mensch mit seinen Antibiotika. Sie tauschen Daten aus, wie man sich gegen unsere Chemiewaffen schützt.Irgendwie “erklären” unsere normalen Darmbakterien E. coli, die von einem Menschen ausgeschieden werden, der gerade mit Antibiotika vergiftet wurde, ihren fremden Genossen Salmonella in der Jauche, wie man seine DNA verändern muß, um die chemischen Angriffe zu überleben. Das ist wirklich so gewaltig, als wenn eine Giraffe einem Krokodil erklärt, wie man ohne Wasser überlebt, oder umgekehrt, als wenn ein Krokodil der Giraffe beibringt, wie man taucht und Eier legt, wenn die große Flut kommt. Wie die Mikroorganismen das machen ist noch unklar. Ich halte es für möglich, daß auch diese Kommunikation zwischen total verschiedenen Arten über deren Viren verläuft. Viren sind also Botenstoffe!
Jedes Individuum kann nur mit einer begrenzten Anzahl von Artgenossen kopulieren, mit der Masse niemals. Mit anderen Arten und Gattungen schon gar nicht. Wie werden also Evolutionsdaten, die aus der Erfahrung und der Denkleistung einzelner Individuen erwachsen, verteilt?Ich meine, daß das der Sinn der DNA-Datenpakete in den Viren ist, die von Fall zu Fall irgendwo in uns geschaffen und verteilt werden. Wer diese “Disketten” mit dem Wind oder wie auch immer aufnimmt und in seine Matrix integriert, der wird gar nicht erst krank. Es geht einfach weiter. Aber wer blockiert ist, schwächlich oder krank, den wirft die neue Botschaft um. Er erkrankt. Begreift er die Lektion, ist er bald wieder gesund. Weigert er sich in der Entwicklung mitzugehen, stirbt er irgendwann.So betrachtet, sind Viren ein sinnvolles Mittel, um zwischen sehr vielen verschiedenen Mitgliedern einer Rasse, oder sogar zwischen fremdartigen Rassen Erfahrungen über die DNA auszutauschen.Aus diesem Grund leiden wir in Europa viel mehr unter einer Hongkong-Grippe, als unter unserer eigenen, und die Asiaten haben viel mehr Angst vor unserem Schnupfen, als vor Cholera.Und wer systematisch Energytraining macht, bekommt gar nicht erst derartige Infektionskrankheiten
Die Heilung der angeblich Unheilbaren Corona durch Vitamin C!
 
Aus meiner Korrespondenz – Antworten an meine Leser
Hallo Tobias,
das kam gerade im TV: der dt. Staat zahlt alle Gehälter für kirchliche Würdenträger aus der Steuerkasse, so, als wenn es Staatsbedienstete wären, jährlich 482 Mio. €, zuzüglich zur Kirchensteuer! Hat sich da auch ein Virus eingeschlichen?
 
Die Hierarchie der Wesen
Hallo Daniel,
es gibt eine geistige Hierarchie, wobei die Position einer Gruppe (z.B. die Engel) nicht unbedingt etwas über ihre Bedeutung aussagt, denn eigentlich sind alle Wesen gleichermaßen notwendig für die Funktion des großen Ganzen. Trotzdem findet zwischen den einzelnen Gruppen auch eine Entwicklung statt. Aus Elementargeistern, die ursprünglich die ganze Natur beleben und immer noch und überall in unendlicher Vielfalt existieren, die vor allem das Mineralreich beleben, werden auf der nächst höheren Stufe Engel, die bestimmte Gruppen von Pflanzen und Tieren beleben und betreuen, bis hin zu den Menschen. Einzelne davon werden zu unseren Schutzengeln, und je mehr sie sich energetisch selbst entfalten, desto mehr wachsen sie in die Welt der Erzengel hinein.Die wiederum betreuen ganze Völker von uns Menschen. Deshalb hat die Mehrheit eines ganzen Volkes auch ähnliche Verhaltensmuster, und deshalb empfinden viele Menschen den Einfluß von fremden Volksgruppen im eigenen Land als störend. Es sind fremde Energien, die wir als ursprüngliche Einwohner erst einmal verkraften müssen.Ihnen übergeordnet sind die Elohim, die Licht- und Feuergeister. Planeten-Götter, wie Du es nennst, sind in Wirklichkeit Elohim, höhere Lichtwesenheiten, die sich um unseren Aufstieg auf höhere Ebenen kümmern. Unsere Aufgabe ist es, daß wir uns so entwickeln, daß uns die ganzen Zusammenhänge und Funktionsweisen der einzelnen Bestandteile und Kräfte in diesem Universum bewußt werden, bis hin zur vollkommenen Durchgeistigung.Niemand von den Göttern ist lokal gebunden, sie haben nur „vorzugsweise Aufenthaltsorte“, und die hängen mit ihren jeweiligen Aufgaben zusammen. Alles ist eben doch mit allem verbunden.Die von mir gechannelten Lichtwesenheiten Jupither und Junow bewohnen bzw. bilden mit ihren Körpern das Doppel-Sonnensystem Mintaka, einer der Gürtelsterne des Orion und ca. 862 Lichtjahre entfernt. Sie waren maßgeblich beteiligt am Aufstieg des römischen Reiches und ganz allgemein der technisch-intellektuellen Entwicklung der Menschheit.Viele Einzelheiten dazu findest Du in meinem Buch „Botschaften aus dem Licht“. Wenn Du das Buch liest, werden viele Deiner Fragen automatisch beantwortet. Du wirst dann vieles besser verstehen, und ich muß nicht so viele Details beschreiben, die ich dort schon vor langer Zeit erklärt habe.Wenn Du von einem Geistvater sprichst, ist das so eine Sache. Gott Vater kommt so aus der christlichen Ecke und ist ziemlich begrenzt. Der Geist an sich ist unbegrenzt. Die Götter haben alle so ihre Funktionen und Aufgaben. Wenn Du Dich auf die allerhöchste Kraft beziehen willst, sprich besser vom Universalen Bewußtsein, bei den Hindus „das Brahman“ (im Unterschied zu Gott Brahma), oder das „Ain Soph“ bei den alten Juden, das „Unaussprechliche“, was wirklich alles umfaßt und beinhaltet.Wenn eine Energiepyramide aufgestellt wird, sammeln sich viele kleine Lichtwesen in ihrer Umgebung und beleben quasi das Pyramiden-Kraftfeld. Wenn man nach ein paar Wochen die Pyramide wegnimmt, bleibt die Energie noch ca. 14 Tage stehen, danach wird sie schwächer, u.a. auch weil sich die kleinen Lichtwesen woandershin begeben.Das erinnert etwas an die Geschichte mit den „guten Geistern“ im Haus, den „Mainzelmännchen“. Wenn wir sie erkennen und willkommen heißen, dann beschützen sie unser Haus.
Liebe Grüße Harald
 
Mentale Störungen im alltäglichen Leben
Hallo Freunde,
wir hatten uns immer wieder mal über Störungen unterhalten, wo man sich manchmal fragt, wo sie denn herkommen. Falsches Verhalten, das man gar nicht will etc. Hier ein alter Text von Horus zum Thema (aus den „Botschaften“, S. 53). Liebe Grüße Harald
15.2.91 8.30 Uhr Horus: “Ein Succubus ist eine Affirmation, die sich verselbstständigt hat. Das ist kein mentales Wesen, sondern ein astraler Schatten. Dieser bekommt den Charakter seines Erzeugers eingeimpft. Je nach Ambitionen des Erzeugers entwickelt und wandelt sich der Succubus. Diese Erscheinungen behindern die Entwicklung eines Menschen, wenn er weitergehen will zu neuen Verhaltensweisen. Sie können sich dann z.B. an andere Familienmitglieder halten und sie beeinflussen, um ihre Auflösung zu verhindern.(…“die ich rief, die Geister, werd ich nun nicht los“ (Goethe, Zauberlehrling)! Wir selbst erschaffen also durch beharrlich wiederholte Gedanken solche Geister und diese machen sich selbständig, um uns zu dienen, ändern sich die Zeiten und unsere Pläne, stehen sie unserer Entwicklung massiv im Weg und wenden sich gegen uns!Es gibt unterschiedliche Ursprünge für derartige Schatten, es können auch Überreste von nicht aufgelösten Ätherkörpern unserer früheren Inkarnationen sein, Seelenleiber, oder die Schatten von anderen Wesen.)Horus weiter: …sie können sich zu einer üblen Mischung zusammenfinden, die den Menschen völlig im Griff haben und ihn unterdrücken und steuern… wer sich selbst kasteit, quält, um sich aus dieser Welt zu lösen, schafft solche übermächtigen Schatten, die sich schließlich selbständig machen.Es kommt Haß auf sich selbst auf. Wenn er stirbt, leben diese Schatten weiter, wenn er es nicht schafft, diese schlimmen Sachen zu verarbeiten, dann können diese Schatten viele Leben überdauern und die nachfolgenden Geburten und Lebenswege belasten, bis die Auflösung oder Erlösung erfolgt.“
Viele Störungen in Beziehungen unterschiedlicher Art (in der Ehe, ebenso wie zwischen langjährigen Berufskollegen) gehen auf solche Succubi zurück, die irgendwann “herbeigesehnt wurden”, sich realisiert haben, und dann zu unseren Fesseln werden, wenn wir weiter gehen wollen zu neuen, anderen Verhaltensweisen. © dha 1991
 
Über die Nutzung der Energiepyramiden
Hallo Herr G., man sollte tägl. wenigstens einmal zu seiner Energiepyramide treten, die Hände drüber halten, tief und ruhig atmen, dann nimmt man die Energie bewußt wahr und sie steigert sich sogar. Es entsteht ein positives Biofeedback zwischen Mensch und Pyramide. Die Kraftfelder der Horus Energiepyramiden arbeiten mit dem natürlichen Magnetfeld der Erde, das hört nicht auf. Aber genau wie das lästige Ticken eines Weckers können wir alle Routine-Erscheinungen ausblenden.Wenn wir also manchmal meinen, die Energie unserer Pyramide sei schwächer geworden, dann liegt es zumeist daran, daß wir ihre Schwingung ausgeblendet haben.
Die meisten Tachyonengeräte sind eigentlich nur ein Etikettenschwindel. Sie haben eine erhöhte Oberflächenspannung, die kann man natürlich auch fühlen, aber wozu soll das gut sein?Echte Tachyonen kann man nicht einfangen, sie kommen von der Sonne und schlagen quer durch die ganze Erde! Tachyonen wurden bisher nur rechnerisch bestimmt aus Formeln der Astrophysiker. Sie wurden noch nie wirklich registriert.Wie soll man denn diese extrem schnellen und kleinen Teilchen irgendwo einfangen? In den italienischen Alpen haben Wissenschaftler in 200 m Tiefe einen riesigen Tank voll flüssigem Lithium installiert, kostet eine Milliarde, um endlich mal ein paar Tachyonen einfangen und nachweisen zu können!Da können Sie auch Licht in eine Kaffeedose fallen lassen und dann den Deckel zumachen und behaupten, jetzt sei die Dose voll Licht! Wenn Sie dann die Dose in einem dunklen Zimmer aufmachen wird aber nichts davon herauskommen.Sie haben schon recht, im Umfeld einer Energiepyramide ist “das Selbst präsenter”! Ganz genau. Sie haben es also begriffen. Die Entscheidung müssen Sie selbst treffen.Tachyonen-Geräte gleich welcher Art gehören jedenfalls nicht in eine Energiepyramide, genauso wenig wie andere technische oder metallische Geräte. Das verursacht Störungen!Beste Grüße DHA
 
Einzeller betreiben Ackerbau! Der große Geist lebt eben in allem und veranlaßt sogar Mikroorganismen zu sozialem Verhalten und „Landwirtschaft“.
Ein faszinierender Bericht über die Natur der Mikro-Lebewesen:https://www.n-tv.de/wissen/Einzeller-betreiben-Ackerbau-article2411036.html
 
Senkrechte Füße für Modell C um Platz zu sparen in einem Zimmer mit der N – S – Ausrichtung:
Das wären dann mit den senkrechten Füßen 245 x 245 cm anstatt 285 cm. Manche Personen haben sich auch an ein oder zwei Stellen einen kleinen Metallwinkel an passender Stelle an eine Wand geschraubt, so daß noch einmal ein paar cm gewonnen werden.Mit den senkrechten Füßen spart man also 40 cm in Länge und Breite.Der energetisch aktive Teil der äußeren Pyramide geht ja nur bis an den waagerechten Rahmen, damit der äußere Teil der Pyramide im richtigen Abstand zum inneren Teil zu stehen kommt. Unterhalb des äußeren Rahmens sind wirklich nur Füße.Modell C kostet jetzt 2.988,- und ein Fuß je 120,- incl. MwSt., alles Einzelanfertigungen, können einzeln gekauft werden. (2020)
 
Probleme mit dem Kompaß, mit dem Magnetfeld
Hier noch eine Info, die ich gerade für einen Kunden in Ungarn geschrieben habe. Interessiert Euch vielleicht auch. Er kann seine Energiepyramide nicht gut ausrichten, weil die Magnetfelder in seiner Fabrik, eine Blechhalle, verzerrt sind.Das Wichtigste ist das Bauchgefühl. Die Pyramide kann überall aufgestellt werden.Man muß den Kompaß kontrollieren.Zuerst draußen vor dem Haus die Himmelsrichtung feststellen, Nord-Süd.Dann diese Ausrichtung in das Haus übertragen.In dem Haus zeigt der Kompaß vielleicht einen anderen Wert.Kompaß und Pyramide richtig aufstellen. Einige Tage stehen lassen. Jeden Tag einmal zur Pyramide gehen, die Hände darüber halten. Ruhig atmen, die Energie fühlen. Nach ein paar Tagen zuerst die Energie fühlen, mit den Händen, mit dem Bauch.Dann die Pyramide ein paar cm um die zentrale Achse verdrehen, zuerst nach links, dann wieder fühlen. Fühlt es sich vielleicht besser an, oder nicht?Dann wieder auf die alte Position drehen. War das besser, oder nicht?Danach ein paar cm nach rechts verdrehen, ist es jetzt vielleicht stärker und besser, oder nur unruhig?Wieder zurück drehen in die 1. Position, genau Nord-Süd. Was ist jetzt besser? Immer mit dem Bauch und mit den Händen fühlen.Horus Energiepyramiden liefern uns ein Biofeedback, es entsteht eine Wechselwirkung zwischen Mensch und Pyramide. Wenn man jeden Tag ein paar Minuten zur Pyramide geht, Hände darüber halten, Atemübung machen, dann wird die kleine Pyramide schnell stärker. Normaler Wirkungsradius ist bei Modell A mindestens 8 m. Wenn man die Pyramide völlig vergißt, reduziert sich das Feld auf 4 m Radius. Wenn man regelmäßig 1x täglich Atemübungen bei der Pyramide macht und das Biofeedback nutzt, kann man das Feld aufbauen bis auf 500 m Radius!Das Gleiche gilt natürlich auch für die anderen Modelle, mit unserer Aufmerksamkeit können wir die Kraftfelder steigern, aber wenn man seine Energiepyramide irgendwann ganz vergißt, laufen sie nur noch auf Sparflamme. Man sollte sie “wie liebe Haustierchen behandeln”! Denken Sie daran, daß die Horus Energiepyramiden auf alle Fälle auch positive Elementargeister anlocken, wie sie überall in der Natur und im Garten leben, unsere „Haustierchen“! Sie lieben die Kraftfelder der Energiepyramiden.Ich wünsche Ihnen gute Energie an Ihrem Ort! Beste Grüße, D. Harald Alke
 
Dear Alan, such a Horus Energypyramid is a special form of magnetic field antenna. You have always 2 parts, close inside each other on a certain level. So the 2 parts pick up the energy out of the natural magnetic field and build up a special power which is floating over a great distance.You should have a look on the animation video which you can find on my homepage, a Horus Energy Pyramid building up its field. This field you have all around, as well this central axe of pure energy!3 D Animation, wie sich die Energie der Pyramiden aufbaut If not, go to my homepage, choose the English page, US flag, there are 4 pictures in grey / yellow of the energetic field, below is the link.
“I wondered what was the best position to maximise the effects of the pyramid…”### It would be better to give people in the centre a flat big post to stand on it on the same level as the central part of the inner pyramid.
“It was interesting what you said about placing the pyramids in the house.I have A and B on the ground floor…”### okay!
“but the only place I can put C is in the attic,…”### it’s okay! You have the 2 small pyramids down, sending their vibrations through the whole house and surrounding, and the C-model is working over all. If you now have more earthborn energy from model C it will be good for your body, for your physiology, and of course it keeps away bad ghosts and bad vibrations of all kind.
“I often sleep in there and feel good when I wake up, but does this mean I am getting earth energy, even though I am lying in the pyramid, about 5 metres above the ground? “
### yes, the inner part of model C is working on any level you place it, it’s an antenna, picking up the earth energy coming from below! If you feel fine sleeping within – very good! Try different positions all around the centre of C. If you place your sleeping mat on the southern side, from West to East, your head to the east, might be best. Sleeping inside N – S I don’t like so much, sleeping W – E north of the centre I like neither.Meditation inside C or D model – if 2 persons go inside, position W + E are the best, better than N + S. All my best wishes to you and your family! Harald
Dear Alan, I like to repeat my info about standing inside a bigger pyramid like model D or E. The lower half of the pyramid always accumulates more energy coming out of the earth. So in the lower half of it you will have more earthborn energy. It may give you power to slow down, to relax, to regenerate.The upper half of the pyramid always accumulates more cosmic energy, and if we stand on a flat level like all 5 feet of model D, your shoulders and head are in the cosmic energy, and you may get more stimulations for your mind, for your spirit.If you stand inside on a lower level, because all 5 feet of the pyramid are posed on concrete posts, the length of your body is coming down in the earthborn field.Of course, you will find all kind of pyramids energy all over the field of it, but there are some differences like mentioned above.If people place model A or B in their house, I prefer to have the pyramids on my level where I am working and living. I would not prefer a position under the roof so that I am mainly under earthborn influences. But some neurotic people may find that this is best for them. Do you understand?
All the best! Harald
 
Hallo Michael, Aurora – Astralreisen
das war es mal wieder, Du schreibst mir was über Deine Wahrnehmungen und Energieströme und die Einflüsse der Sonnenflecken, und ich schalte den TV an, und da kommt gerade ein Bericht über die Auswirkungen der Sonne auf das Erdmagnetfeld, die Bildung der Aurora (Nordlichter) etc.Ich weiß, daß ein Großteil der Seelen, wenn sie von ihren nächtlichen Astralreisen zurückkommen, über die Aurora in die Atmosphäre eintreten und daß wir dabei sogar regulieren können, durch diese Kraftfelder, in welche Zeitepoche wir gehen. Ich bin über diesen Weg wiederholt zurück gegangen ins Mittelalter, ins Rokoko oder nach Wien zum Wiener Walzer um 1820.Ältere Menschen haben doch oft so viele gedrehte Falten um die Augen zur Schläfe hin. Diese Falten sind Abbilder der Energiebahnen, über die sie immer wieder auf die Erde runterkommen. In der Epoche “Wiener Walzer” war das besonders stark ausgeprägt, und sogar die Walzer-Bewegungen und die langen wallenden Kleider waren Ausdruck der Aurora. Ein hoher Grad an Harmonie!
Liebe Grüße Harald
 
Hallo Frau H.!
Channelbotschaften und Meditationen
Direkt nach unserem Besuch in Frankreich: 20. April 98, Horus: “…Ihr seid sehr erfolgreich gewesen und habt jetzt große Vorteile gegenüber der negativen Kraft. Nutzt diesen Vorteil gut. Als erstes muß jetzt hier die Arbeit neu orientiert werden. Du mußt dich anders darstellen als Künstler und Vermittler für kreative Projekte. Der spirituelle Inhalt muß nicht allen bekannt sein. So erreichst du viel mehr Leute und das Spirituelle läuft nebenher, ohne daß es einer groß bemerkt. Nutze die Gelegenheit und bilde Leute aus als Seminarleiter.Keinen Gedanken investieren in die Negativität in der Gesellschaft, nur in die kreativen Projekte. Deine Kunst mit den Kupferrohren muß weitergeführt werden. Du brauchst den Raum für die Kreativität.Die Einbeziehung von Gott in die Impulse der Kreativität oder die Synthese aus Natur und Kunst ist extrem von Bedeutung für die Lösung aktueller ökologischer Aufgaben.Der Treibhauseffekt existiert. Er ist aber nicht primär gefährlich. Das 9 m Modell ist von großer Bedeutung für Westeuropa. Nutze die Anziehungskraft, die sie ausstrahlt, um dein Projekt zu fördern. Nutze die Kraft des Feuers für Therapie und Rückführung. Das Herzchakra öffnet sich.Ihr solltet Menschen anleiten und dazu anhalten, mindestens 24 Stunden ein Feuer in Gang zu halten.” (Nach der CO2-Hysterie dürfen das aber nur noch ganz kleine Feuer sein!)
Horus 20.10.98, 22.50 auf der Braquet”Gut, du hast deine Anweisungen erhalten. Jetzt gehe daran und setze sie um. Die Sache mit der Energiepyramide von 9 m ist nicht das Entscheidende, sondern die Frage, ob sich jemand dafür erwärmt. Ihr seht die Dinge oft so materiell, jedoch sind die Aktivitäten des Geistes, die durch die Materie ausgelöst werden, die wahre Absicht und auch das Ziel des Universalen Bewußtseins.”
11.11.98 Ein intensiver Traum: Die Ägypter erlangten das Elixier des ewigen Lebens und sie versteckten es in einer Pyramide. Aber in welcher? Später kamen die Europäer auf der Suche nach dem ewigen Leben und sahen, daß es viele Pyramiden gibt. Aber welches ist die richtige?
16.11.98 Horus auf die Frage nach der exakten Wellenlänge mit der wir hier arbeiten:„Die Wellenlänge beträgt 9.10nm.”Wir bewegen uns hier also im Wellenbereich der Elektronenstrahlung des Universums, diese wiederum ist mit Sicherheit vom Magnetfeld der Erde und von allen Metallansammlungen beeinflußbar, also natürlich auch durch unsere Energiepyramiden.
19.3.99 20.45 Uhr Das Brahman lebt in allem was existiert.Horus: Gut, ja, die Leylines existieren, aber sie sind nicht ganz regelmäßig verteilt über die Erde. Eine läuft wirklich über deinen Hof. Wir werden sie im Detail festlegen. Es hat etwas mit den Kontinenten zu tun, aber hier überlagern sich viele verschiedene Faktoren. Ja, es gibt einiges zu sagen. Du nimmst Schwingungen auf, die in mir existieren. Ich kann mit ca. 4.000 Menschen zur gleichen Zeit korrekt kommunizieren, aber das ist nicht alles. Es geht wesentlich weiter. Man könnte mich als biologisches Datenfeld betrachten, in dem alle eure Aktionen gesammelt werden. Der Input ist nicht gewaltig. Es ist okay. Ich bin der Filter zwischen euch und der Ewigkeit. Ihr könnt lernen, meine Datenspeicher zu nutzen. Ja, es sind auch moralische Filter eingebaut, die unzulässige Querverweise unterbinden.Jetzt zu Dir: Du mußt lernen mit deiner Energie haushalten. Manchmal engagierst du dich viel zu viel. Und dann folgt die Erschöpfung. Die Meditation mit Brahman ist gut. Nutze sie, um dich für höhere Energieimpulse zu öffnen. Das Brahman ist nicht nur Energie. Es ist auch Bewußtsein. Das Bewußtsein von Brahman steht über aller Existenz. Es ist die höchste Ebene, die wir erfassen können. Brahman lebte vor allem was existiert und wird sein wie lange wir auch zu leben vermögen. Es ist nicht fremd. Es ist im Menschen und in allen Wesen und ebenso im Fels und im leeren Raum. Ebenso in allen anderen Dimensionen. Es ist merkwürdig, aber wir alle, du und ich sind nicht in der Lage, das Wesen der Existenz Gottes klar zu definieren. Nutze diese Information, um gut zu leben!
 
 
“Es kommt ein Schiff gefahren”In der Nacht zum 4.4.99 hatte ich wieder einen Traum, in dem das alte religiöse Lied in mir aufstieg: “Es kommt ein Schiff gefahren, es trägt eine teure Last. Sein Segel ist die Liebe, der heilig Geist der Mast!”, und ich sah ein riesiges Segel, das von der Erdoberfläche bis in die höchsten Magnetfeldschichten der Erde reichte.Es überkam mich wieder, wie schon bei früheren Erlebnissen dieser Art, eine große Sehnsucht und stille, tiefe innere Freude. Es ist für mich eine innige Verbindung zum Göttlichen, nicht konkret wie früher behauptet zu Jesus, sondern zu Horus, und möglicherweise ist es sogar die gleiche Energie! Vielleicht war Jesus der erste, der diese Verbindung schuf, oder vielleicht war er sogar eine Inkarnation des Horus Bewußtsein auf Erden. Immerhin ist bei den alten Ägyptern Horus ja auch der Sohn des höchsten Gottes.
 
Ein Beitrag zur 5G Debatte in der Esoterik Szene
Seit unserem Beitrag zur 5G-Debatte in unserem Newsletter1 vom 03.09.2019 sind uns einige neue Informationen zugekommen. Die Horrorberichterstattung hat in gleichem Maße zugenommen, ganze Städte ziehen wegen verängstigter Bürger die Reisleine und äußern ihre Bedenken aufgrund mangelhafter Quellen3. Gleichzeitig wird 5G bereits in mehreren deutschen Städten betrieben2, ohne daß die Menschen reihenweise sterben, wie oft propagiert wird. Betrachtet man die Gründe des großen Bedarfs vieler Antennen in ganz Deutschland, dann setzen das die Verängstigten in der Bevölkerung automatisch mit einer Erhöhung der Strahlenbelastung insgesamt gleich.
Zwei der zentralen angeführten Studien zur Gefahr von 5G Strahlung beziehen sich jedoch gar nicht auf die spezifischen Frequenzen der 5G Netze, sondern auf die bereits bestehenden Frequenzen. Die zentrale Schwäche der gewählten 5G Frequenzen verlangt eine hohe Antennendichte, da dieser Frequenzbereich im Grunde von einer normalen Hauswand weitgehend aufgehalten werden kann. Die aktuellen Netze durchdringen die Hauswände bekanntermaßen sehr einfach:
„Bei den bisher versteigerten Frequenzen des 5G-Netzes geht es um viel kürzere Wellenlängen. Sie liegen im Zentimeterbereich, künftig sogar im Millimeterbereich. Das dürfte nach Ansicht der meisten Strahlenmediziner gesundheitlich eher ein Vorteil sein: Je kürzer die Wellen, desto leichter lassen sie sich ablenken – und desto geringer ist ihre Eindringtiefe.“ 3, 19, 20, 21, 22, 23
Im folgenden Abschnitt führe ich eine Reihe technischer Daten auf, um das Problem einmal klarer zu visualisieren, was diese Daten eigentlich bedeuten und um welches Ausmaß an Fehlinformationen es hier eigentlich geht. Wem das zu technisch ist, kann die nächsten beiden Absätze auch überspringen.
Die hohe Antennendichte hat noch einen anderen positiven Nebeneffekt, auch wenn er wirtschaftlich betrachtet eher ein Desaster ist. Technisch bedingt richtet die Antenne den Datenimpuls mit einem Empfänger (ein 5G-fähiges Smartphone oder sonstiges Gerät) in die Richtung dieses Empfängers. Nehmen wir also an, eine PersonA empfängt eine große Datei von sagen wir 160 Megabit (Mb – entspricht 20 Megabyte (MB)). Alle PersonenN die sich zwischen der Antenne5G und der PersonA befinden werden also von dem Datenimpuls in Form von elektromagnetischer Strahlung durchdrungen. Da 5G-Signale weniger tief in den Körper eindringen, ist diese Strahlenbelastung jedoch deutlich niedriger als beispielsweise bei dem auslaufenden 3G-Netz (UMTS). Die theoretische Bandbreite von 5G6 beträgt 10.000 Megabit (also 1250 MB / 1,25GB) pro Sekunde. Geht man davon aus, dass bei Nutzung durch viele Endgeräte an einem Mast, nur ca. 10% der Geschwindigkeit beim Endgerät ankommen, hat man eine durchschnittliche Bandbreite von 1.000 Megabit, also 125 Megabyte pro Sekunde. Der 20 MB Datenimpuls wird nach Aufbau der Verbindung (ein paar Millisekunden) und dem eigentlichen Download ca. 1-2 Sekunden benötigen. Alle PersonenN, die sich zwischen der Antenne5G und der PersonA befinden, werden also maximal 1-2 Sekunden einer intensiveren 5G-Strahlung ausgesetzt, die weniger gefährlich für den Körper ist als grade UMTS. Durch die Hohe Antennendichte verringert sich zudem die Anzahl der Personen die sich zwischen der Antenne5G und der PersonA befinden, da die Reichweite einfach sehr kurz ist, während 3G Netze durch ihre hohe Reichweite7, 8 einfach viel weniger Antennen benötigen, sich also sehr viel mehr Personen zwischen der Antenne5G und der PersonA befinden, bei gleichzeitig tieferer Eindringung in den Körper.
Weiter kommt hinzu, dass grade das 3G Netz (UMTS) eine maximale Geschwindigkeit von 384 Kilobit/s erreicht. Die 160 Mbit Datei würde also rund 7 Minuten dauern, 100% Sendeempfang vorausgesetzt, was sehr selten der Fall ist. Mit HSPA+ (eine Weiterentwicklung von 3G), würde es bei 100% Sendeleistung 22 Sekunden dauern. Mit der 10% Leistung würde es realistisch also rund 4 Minuten dauern, die Datei herunter zu laden. Mit 4G (LTE) sind es in der modernsten Variante (4.5G) rund 3 Sekunden, meist dürfte aber nur der 4G Standard verfügbar sein (einfaches LTE), und da sind es dann schon 11 Sekunden (bei 100% Sendeleistung).
Durch die Inbetriebnahme des 5G Netzes werden alte Netze wie 3G (UMTS) abgeschaltet4 und damit deutlich „bedrohlichere“ Frequenzbereiche die deutlich tiefer in den Körper eindringen außer Betrieb genommen, die grade von den 5G Gegnern durch die Bekämpfung von 5G länger in Betrieb gehalten werden. Man könnte also sagen das die 5G Gegner unserer und insbesondere ihrer eigenen Gesundheit sogar noch mehr schaden als der technische Fortschritt in diesem speziellen Fall, da eine mögliche Strahlenentlastung hinausgezögert wird. Die schlechte Durchdringung von 5G wird noch deutlicher am Beispiel des jüngsten Pilotprojekts5 der Deutschen Telekom für LTE-/5G-Repeater zur Verstärkung beider Netze innerhalb von Gebäuden, da der Empfang innerhalb dieser einfach schlecht ist, bei beiden Netzen, noch schlechter jedoch bei 5G.
Gleichzeitig liegt der SAR-Wert (die spezifische Absorptionsrate) eines Samsung Galaxy Note 10+ bei einem Wert von 0,21 W/Kg, während das baugleiche Samsung Galaxy Note 10+ 5G (also mit 5G Antenne) auf einen leicht niedrigeren SAR-Wert von 0,18 W/Kg kommt16, 17, 18. Die Strahlenbelastung ist also etwas niedriger als mit den alten Antennen und heizt unseren Körper damit weniger auf.
Aufgeweckte Menschen sind also gut damit beraten sich einmal selbst Gedanken über die Zusammenhänge und tatsächlichen Fakten zu machen. Die Esoterik-Szene hat, wie jeder andere wirtschaftlich durchdrungene Bereich, schwarze Schafe12, 13, 14. Die Esoterik-Szene ist längst keine Randgruppe mehr und zu einem wirtschaftlichen Umsatzfaktor für viele geworden und genau wie in vielen anderen Bereichen unserer Wirtschaft, wird mit der Angst der Menschen gespielt11, um die Quartalsgewinne zu maximieren. Immer mehr Menschen sind durch die kommenden gesellschaftspolitischen und wirtschaftlichen Umbrüche9, 10 betroffen und versuchen sich in anderen Bereichen, wie der Esoterik Szene zu helfen, zum Nachteil der Qualität der Inhalte.
Grade die Angst um das Corona-Virus zeigt wie kopflos viele Menschen reagieren, Hamsterkäufe und panische Reaktionen, Kinder kommen aus den Schulen nach Hause und fragen ihre Eltern ob sie bald alle sterben müssen, während nach Berichterstattung noch kein einziger junger Mensch an den Folgen des angeblichen Corona-Virus gestorben ist und nur deutlich ältere Menschen mit diversen Vorerkrankungen starben. Mehr dazu im Virus-Bericht von meinem Vater weiter oben.
Den größten Nutzen von der Ausbremsung des 5G Ausbaus in Deutschland haben Nationen die in einem direkten Wettbewerb mit Deutschland, insbesondere aber der ganzen EU stehen. Ein deutliches Beispiel sind die Sanktionen der USA gegen China, insbesondere Huawei, die dem amerikanischen Silikon Valley in der technischen Entwicklung rund 5 Jahre voraus sind. Die USA haben ihre Spitzenreiterposition längst verloren. Auf der anderen Seite wird grade die deutsche Wirtschaft durch den schlechten Netzausbau hierzulande massiv ausgebremst. Gute Internetanschlüsse für Unternehmen sind erheblich teurer als für Privathaushalte und die schlechte Netzabdeckung macht einen Reibungslosen Ablauf auch auf Messen oft schwierig. Deutschland ist im zentralen Schlüsselbereich der Wirtschaft, der Informationstechnologien, eines der internationalen Schlusslichter und verliert immer mehr den Anschluss.
SchlussbemerkungNach diesen Ausführungen sollte deutlich geworden sein, dass wir definitiv keine Angst vor 5G haben müssen. Im Gegenteil, nach den aufgeführten Daten ist es unserer Gesundheit sogar dienlicher (so auch eine vorläufige Einschätzung des BfS – Bundesamt für Strahlenschutz15), je schneller es die alten Netze ablöst und auch wirtschaftlich betrachtet würde es Deutschland endlich wieder aus der Position eines internationalen Schlusslichtes holen und Deutschland wieder attraktiver für junge UnternehmerInnen machen, die vermehrt in andere, modernere Länder abwandern.
Unsere Energiepyramiden bieten uns eine gute Unterstützung bei der Anpassung an neue Lebensumstände, sowohl was Störfelder, grade auch geomantische Störfelder, betrifft. Ihr größter Nutzen liegt jedoch in der Anregung unserer geistigen und spirituellen Entwicklung. Ein klarer und selbstbewusster Geist, kann sich Veränderungen viel schneller anpassen als ein verängstigter und rückwärts gewandter Mensch. Arbeitet regelmäßig mit Euren Energiepyramiden, fühlt die Energie und nutzt sie für Eure persönliche Weiterentwicklung und tauscht Euch mit anderen Menschen aus, lernt mehr über Euch selbst und Eure Gefühle und wie ihr in Wechselwirkung mit anderen reagiert und Euch entwickelt.
In diesem Sinne, erfreut Euch an Eurem Leben und ergreift die Zukunft.
Herzliche Grüße, Tobias
1
https://www.kyborg-institut.com/de/das-kyborg-institut/newsletter-verzeichnis/newsletter-anzeigen/newsletter-2019-03-september-2019.html2
https://www.telekom.com/de/medien/medieninformationen/detail/5g-funkt-live-in-fuenf-staedten-5804543
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Macht-5G-krank-4666686.html4 https://www.chip.de/news/Das-Ende-von-UMTS-O2-gibt-Plaene-fuer-3G-Abschaltung-bekannt_160804410.html5
https://www.computerbase.de/2020-02/deutsche-telekom-lte-5g-repeater/6
https://www.sparhandy.de/mobiles-internet/info/mobilfunkstandards/7
https://www.5g-anbieter.info/ratgeber/reichweite.html8
https://de.wikipedia.org/wiki/Funkzelle9
https://www.spiegel.de/karriere/arbeitnehmer-studie-deutschland-ist-frustweltmeister-a-8c46563b-b6a1-4025-9c45-00e7b5bdcb9110
https://www.zeit.de/wirtschaft/2020-02/arbeit-von-morgen-gesetz-strukturwandel-arbeitsmarkt11
https://www.kyborg-institut.com/de/kyborg-shop/akademische-texte/ausgewaehlte-perspektiven-des-altruismus.html12
https://www.heise.de/security/meldung/Debian-ist-eher-nicht-das-unsicherste-Betriebssystem-der-letzten-20-Jahre-4679682.html13
https://www.amazon.de/dp/3492307027/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_A2kAEb9TASDJJ14
https://www.amazon.de/dp/1607660067/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_v3kAEbSVRD0N015
https://www.bfs.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/BfS/DE/2019/015.html16
https://www.informationszentrum-mobilfunk.de/gesundheit/sar-werte-von-handys/samsung17
https://www.bfs.de/SiteGlobals/Forms/Suche/BfS/DE/SARsuche_Formular.html18
https://www.informationszentrum-mobilfunk.de/wirtschaft-gesellschaft/mobile-technologie/telemedizin/gesundheit/sar-werte-von-handys19
https://www.mpifr-bonn.mpg.de/563197/einteilung20
https://www.bfs.de/DE/themen/emf/hff/quellen/ganzkoerperscanner/ganzkoerperscanner_node.html21
https://www.vitatec.com/grundlagen/daten-vitalfeld/522
https://de.wikipedia.org/wiki/Elektromagnetisches_Spektrum23
https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6rperscanner
 
Liebe Leser,
wir danken Euch für Eure Aufmerksamkeit und für Eure Besinnung auf das Positive in unserem Leben, und wir wünschen Euch Liebe und Licht auf all Euren Wegen, Freude im Herzen und Gottes Segen!
Harald [&] Tobias
ISSN: 2367-4121

Zum Newsletter anmelden

Unser Newsletter erscheint ca. 6x pro Jahr und umfasst Inhalte die nach unserer Ansicht die Entwicklung des Menschen fördern.

Horus Energiepyramiden

D. Harald Alke
– Gründer & Erfinder
– Geschäftsführer – KI

Tobias O. R. Alke
– Geschäftsführer – Alke GmbH

Anschrift

Alke GmbH Spirituelle Kunst & Magie

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner